Aksys bestätigt Europa-Termin für Tokyo Xanadu eX+

Aksys Games hat den Veröffentlichungstermin von Tokyo Xanadu eX+ für Europa bestätigt. Das Action-Rollenspiel wird am 8. Dezember in digitaler Form...

Aksys Games hat den Veröffentlichungstermin von Tokyo Xanadu eX+ für Europa bestätigt. Das Action-Rollenspiel wird am 8. Dezember in digitaler Form sowie als physische Retail-Version im Handel für PlayStation 4 erscheinen. Somit erscheint der Titel in Europa und Nordamerika am identischen Tag auf dem Markt. Eine Version für PCs ist ebenfalls geplant. In diesem Fall hilft Ghostlight mit der Portierung für PCs, ein Datum steht allerdings noch aus.

Vor zehn Jahren ereignete sich in Tokio ein sehr starkes Erdbeben, welches den Alltag der Menschen völlig durcheinander brachte. Langsam kehrt wieder eine Routine in die Stadt ein, doch wenn man der Wahrheit ins Auge blickt, bemerkt man, dass die Normalität sich noch längst nicht wieder eingestellt hat. Als das Beben die Erde aufriss, tauchte eine Schattenwelt auf, die auch „Eclipse“ genannt wird. Eure Aufgabe ist es, die Legionen, die sich in dieser Welt befinden, zu vernichten.

Die Fassung für PlayStation 4 läuft mit 60 Bildern pro Sekunde in Full HD. Auch der Inhalt wurde stark erweitert. Nach der Hauptgeschichte erlebt man ein weiteres Szenario, das einige Monate nach dem bekannten Ende spielt. Jede Figur bekommt dazu eine Nebengeschichte spendiert, mit der Ausnahme von Kou. Der Inhalt der zusätzlichen Ereignisse soll vom Umfang etwa zwei Episoden der Hauptgeschichte entsprechen. Dazu wird es neue spielbare Charaktere geben, wie White Shroud. Für fortgeschrittene Spieler dürften die Modi Boss Time Attack oder Boss Rush interessant sein.

via Gematsu