The End Is Nigh erscheint im Dezember für Switch

In The End is Nigh spielt man Ash, eines der wenigen "Dinge", das das Ende der Welt "überlebt" hat. In dem Plattformer navigiert man das Wesen durch...

Publisher Nicalis hat angekündigt, dass The End Is Nigh am 12. Dezember für Nintendo Switch erscheint. In Europa wird es leider nur eine digitale Version des Spiels geben, welche mit 29,99 Euro zu Buche schlägt. In Nordamerika wird es auch eine physische Version geben. Erstauflagen enthalten neben dem Spiel ein farbiges Booklet und ein Ash-Spielzeug.

In The End is Nigh spielt man Ash, eines der wenigen „Dinge“, das das Ende der Welt „überlebt“ hat. In dem Plattformer navigiert man das Wesen durch die postapokalyptische Landschaft mit zahlreichen mutierten und gefährlichen Monstern. Ash hat nur ein Ziel vor Augen: Einen Freund gewinnen – indem er einzelne Körperteile verschiedener Menschen unterwegs aufsammelt.

Der Titel hat mehr als 600 Levels in 12 Kapiteln mit unterschiedlichen Extras und Enden. Unterwegs kann man noch über zwanzig Cartridges sammeln und spielen. Es gibt noch mehr zu finden, denn neben Achievements kann man sogar Tumore sammeln. Für PCs ist The End is Nigh bereits erhältlich. Neben der Version für Nintendo Switch ist auch eine für PS4 geplant.

via Gematsu