Death Mark: Erstes Video und Neuheiten der PS4-Version

Experience hat das erste Video zu Death Mark veröffentlicht, das euch die kommende Version für PlayStation 4 präsentiert. Diese Fassung wird die zusätzliche...

Experience hat das erste Video zu Death Mark veröffentlicht, das euch die kommende Version für PlayStation 4 präsentiert. Diese Fassung wird die zusätzliche Episode „Urban Legend: Little Red Riding Hood of the Rain“ enthalten. Der Inhalt entspricht einem ganzen Kapitel aus der bereits bekannten Hauptgeschichte. Dazu fügt der Entwickler ein System für „Spuren“ ein, welches von den Spielern angefragt wurde.

Eine Version für Nintendo Switch, die später als die Fassung für PlayStation 4 erscheinen wird, profitiert ebenfalls von diesen Zusätzen. Besitzer der Edition für PlayStation Vita können die neue Episode vom 18. Januar bis zum 1. Februar 2018 kostenlos laden. Im Anschluss wird eine Gebühr von 1.000 Yen für das Kapitel verlangt.

In Japan wird Death Mark für PlayStation 4 am 18. Januar 2018 erscheinen. Die Veröffentlichung der Version für Nintendo Switch ist für den Frühling 2018 geplant.

via Gematsu