Death end re;Quest: Entoma Queen und Battle Jack

Compile Heart hat die offizielle Webseite zu Death end re;Quest mit neuen Informationen versehen, die euch etwas über die Feinde "Entoma Queen" und "Divine...

Compile Heart hat die offizielle Webseite zu Death end re;Quest mit neuen Informationen versehen, die euch etwas über die Feinde „Entoma Queen“ und „Divine Beast“ erzählen und das Spielelement „Battle Jack System“ behandeln.

Die meisten Entoma saugen an ihren Opfern, aber es gibt Vertreter, die für die Produktion von neuen Entoma sorgen. Shina und ihre Verbündeten bezeichnen diese Wesen als Königin. Sie stellen sich der Gruppe als Bosse entgegen. Nach ihrer Niederlage seid ihr in der Lage, diese Kreaturen als „Summons Bugs“ zu beschwören. Der finale Boss in „World’s Odyssey“ nennt sich „Divine Beast“ und beschützt den Tempel in Odysseia. Man sagt, dass seine Bezwinger als Götter anerkannt werden und einen Wunsch erfüllt bekommen.

Das Element „Battle Jack System“ ist eine besondere Technik, die von Arata Mizunashi verwendet wird, um Shina und ihre Kameraden aus der realen Welt zu unterstützen. Dabei benutzt er seine Programmierfähigkeit und greift in die Kämpfe ein, um die Situation zu kontrollieren. Damit das System aktiviert werden kann, muss die Anzahl der „Field Bugs“, die sich auf dem Kampffeld befinden, reduziert werden.

Ist dieser Vorgang erledigt, kann Arata eingreifen und verschiedene Effekte auslösen. Mit „Code Jack“ generiert er einen Cheat, mit „Summon“ beschwört er eine besiegte Königin und mit „Install Genre“ fügt er ein anderes Genre in das rundenbasierte Rollenspiel ein und ändert die Regeln des Systems. Zum Beispiel verwandelt sich das System in ein Fighting Game, in ein Shooting Game oder in einen Glücksspielautomaten, der euch verschiedene Boni gewährt.

In Japan erscheint der Titel am 1. März 2018 für PlayStation 4.

via Gematsu