Death end re;Quest: Cyber-Terroristen und Summer Life

Compile Heart hat die offizielle Webseite zu Death end re;Quest mit neuen Details ausgestattet, die euch über Cyber-Terroristen und über die Firma "Summer...

Compile Heart hat die offizielle Webseite zu Death end re;Quest mit neuen Details ausgestattet, die euch über Cyber-Terroristen und über die Firma „Summer Life“ informieren. Dazu gibt es neue Bilder, die euch die Spielfiguren im Modus „Glitch Style“ zeigen.

Nachdem Arata entdeckt hat, dass sich seine Kollegin Shina in der virtuellen Spielwelt von „World’s Odyssey“ befindet, die von Bugs vollkommen infiziert ist, taucht in der realen Welt plötzlich eine internationale Gruppe von Cyber-Terroristen auf. Die Angestellten der Firma Enigma, für die auch Arata tätig ist, werden von diesen Angreifern gefunden. Wird es ihm trotz dieser Attacken gelingen, Shina aus dem Videospiel zu befreien?

Die Firma „Summer Life“ wurde von Natsuo Munakata vor einem halben Jahr gegründet. Hauptsächlich betreut der Betrieb Internetdienste, doch die Mitarbeiter entwickeln auch Software für andere Firmen. Natsuo ist allerdings der einzige Angestellte. Dank seiner Freundlichkeit dient „Summer Life“ als Basis für Arata, der von den Cyber-Terroristen gejagt wird.

In Japan erscheint Death end re;Quest am 1. März 2018 für PlayStation 4.

via Gematsu