Das neue Sotenbori in Yakuza Kiwami 2

Sega hat einige neue Screenshots zu Yakuza Kiwami 2 veröffentlicht, mit denen ihr einige Eindrücke vom runderneuerten und erweiterten Sotenbori...

Sega hat einige neue Screenshots zu Yakuza Kiwami 2 veröffentlicht, mit denen ihr einige Eindrücke vom runderneuerten und erweiterten Sotenbori bekommt, das ihr im Spiel natürlich wieder besuchen könnt. Im Remake werden Kenner des Stadtteils auf viele neue Geschäfte treffen. Es gibt unzählige Restaurants, für die Sotenbori bestens bekannt ist, darunter das Kani Douraku und das Zuboraya.

Die Bilder geben auch Einblick in zwei „ganz normale“ Side-Quests, die ihr in Sotenbori absolvieren könnt. Ihr trefft auf einen Agenten, der auf den Straßen männliche Models sucht, und dabei selbstredend auf Kiryu aufmerksam wird. Beim anschließenden Foto-Termin ist Kiryus Ehrgeiz natürlich geweckt. Auch ein Wiedersehen mit einer besonderen älteren Lady gibt es. Es scheint ähnlich absurd abzulaufen wie in Yakuza Kiwami.

Wie schon Yakuza Kiwami bekommt auch Yakuza Kiwami 2 die „Kiwami-Behandlung“. Yakuza Kiwami 2 wird mit der Dragon Engine des neuen Yakuza 6 von Grund auf neu gestaltet. Außerdem wird es wieder neue Story-Inhalte, neue Aktivitäten und neue Sprachausgabe geben. Als besonders relevant hebt man das neue „Truth of Majima Goro“-Szenario hervor, in dem Goro Majima spielbar sein wird.

Yakuza Kiwami 2 erscheint am 7. Dezember in Japan für PS4.

via Gematsu