Ace Attorney: Ein neuer Hauptteil für Switch in Arbeit

Nach den ersten Gerüchten wird es nun konkreter. Neben zwei Portierungen soll es auch einen brandneuen Hauptteil der Serie für Nintendo Switch geben...

Vor wenigen Tagen bestätigte Capcom COO Haruhiro Tsujimoto in einem Interview, seine Firma würde an weiteren Nintendo-Switch-Games arbeiten, darunter auch an einem Ace-Attorney-Spiel. Kotaku UK berichtet heute mit Bezug auf gleich zwei unabhängige Quellen, dass Capcom sogar an drei neuen Spielen der Reihe „Ace Attorney“ arbeitet, alle drei sollen für Nintendo Switch erscheinen.

Aufgrund der Menge und der Kürze der Zeit liegt es auf der Hand, dass es sich dabei wohl um Portierungen handeln muss. Genau das berichtet auch Kotaku UK. Zwei dieser Spiele sollen Sammlungen sein, die im April 2018 und im Oktober 2018 geplant sind. Doch der dritte Titel sei ein brandneuer Hauptteil für die Serie, heißt es. Und ist für eine weltweit gleichzeitige Veröffentlichung vorgesehen.

Der neue Hauptteil soll Ende 2018 für Nintendo Switch und Mobilgeräte erscheinen und soll „fünf Fälle zum Launch“ bieten. Protagonist sei Phoenix Wright. Die Sammlungen beinhalten einerseits Phoenix Wright: Ace Attorney, Phoenix Wright: Ace Attorney − Justice for All und Phoenix Wright: Ace Attorney − Trials and Tribulations; die zweite Sammlung Apollo Justice: Ace Attorney, Phoenix Wright: Ace Attorney − Dual Destinies und Phoenix Wright: Ace Attorney − Spirit of Justice.