The Flame in the Flood erscheint für Nintendo Switch

Es handelt sich dabei um ein Roguelike-Survival-Adventure, das an einem heimtückischen, prozedural generierten Fluss spielt. Gemeinsam mit eurem Hund...

Indie-Entwickler The Molasses Flood und Publisher Curve Digital werden The Flame in the Flood am 12. Oktober auch für Nintendo Switch veröffentlichen. Das Spiel war vor etwa einem Jahr für PlayStation 4 und PCs erschienen. Es handelt sich dabei um ein Roguelike-Survival-Adventure, das an einem heimtückischen, prozedural generierten Fluss spielt. Gemeinsam mit eurem Hund Aesop holt ihr das Bestmögliche aus der Umgebung raus, um zu überleben.

Badet in der verwundbaren Schönheit Amerikas nach dem Fall der Zivilisation, bevor die harsche Realität euch dazu zwingt, an euer eigenes Überleben zu denken. Wilde Tiere, die Elemente und der breite, reißende Fluss sind einzigartige Gefahren in einem Spiel, bei dem das Überleben von einer Kombination aus Intelligenz und Einfallsreichtum abhängt. Ihr spielt als der furchtlose Wanderer Scout und müsst euch selbst darum kümmern, dass ihr Kleidung und Essen habt, indem ihr alle Ressourcen findet, die euch auf dem Weg begegnen. Ihr selbst müsst euer Equipment und Fallen bauen, euer selbstgebautes Boot verbessern, um im reißenden Strom überhaupt eine Chance zu haben; das alles vor dem Hintergrund der majestätischen Landschaft, die von der Menschheit vergessen wurde.

Einen neuen Trailer seht ihr nachfolgend.