Seven Deadly Sins: Guila, Jericho, Griamore und Howzer

Die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift Shonen Jump Champion hat vier weitere Charaktere für The Seven Deadly Sins: Knights of Britannia enthüllt, die zu den...

Die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift Shonen Jump Champion hat vier weitere Charaktere für The Seven Deadly Sins: Knights of Britannia enthüllt, die zu den spielbaren Figuren gehören. Mit dieser Meldung werden Guila, Jericho, Griamore und Howzer für die Gruppe bestätigt.

Folgende Übersicht bietet Bandai Namco zum Spiel:

Das Action-Abenteuer wird Anfang 2018 exklusiv für PlayStation 4 erscheinen und von Natsume Atari entwickelt. Das Spiel bietet Offline- und Online-Modi für bis zu zwei Spieler und Untertitel in Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch und Deutsch.

Ruft die „Seven Deadly Sins“ zusammen und kämpft für die Rettung des Königreichs von Liones im PlayStation-4-Titel „The Seven Deadly Sins: Knights of Britannia“. Basierend auf dem Manga-Hit von Nakaba Suzuki wird euch das Spiel abenteuerliche Geschichten und spannende und aufregende Action bieten, die man auch aus dem Anime kennt. Erlebt einprägsame Kämpfe mit bekannten Charakteren wie Meliodas, Elizabeth, Hawk und anderen, alle mit ihren eigenen Kampfstilen!

Wichtige Merkmale des Spiels:

Ruft die Seven Deadly Sins zusammen – Der beliebte Anime-Hit „The Seven Deadly Sins“ erscheint erstmals auf einer Heimkonsole.

Action-orientierte Kämpfe Das Spiel bietet ein spannendes und temporeiches Kampfsystem, welches man von der Anime-Serie erwarten kann.

Ansprechende Umgebungen – Die Welt von Britannia wird mit malerischen 3D-Umgebungen zum Leben erweckt, welche von PlayStation 4 ermöglicht werden.

Abenteuerliche Geschichte – Erlebt spannende Handlungsstränge und erkundet viele Orte in Britannia.

In Europa und Nordamerika soll das Videospiel Anfang 2018 für PlayStation 4 erscheinen.

via Gematsu