Retro-Neuauflage des Tamagotchi erscheint im Oktober

1997 kam das Tamagotchi erstmals in Deutschland auf den Markt und löste einen gewaltigen Hype aus. Seitdem hat sich der niedliche Wegbegleiter...

1997 kam das Tamagotchi erstmals in Deutschland auf den Markt und löste einen gewaltigen Hype aus. Seitdem hat sich der niedliche Wegbegleiter, dessen Namen sich aus den japanischen Worten Tamago (Ei) und Uotchi (Watch/Uhr) zusammensetzt, 80 Millionen Mal verkauft und weltweit seinen Siegeszug angetreten.

Jetzt ist das Tamagotchi zurück! Eigentlich war es nie richtig weg, in den letzten Jahren gab es bereits einige Neuauflagen und neue Designs. 20 Jahre nach der Veröffentlichung in Deutschland veröffentlicht Bandai am 23. Oktober aber eine neue, kleinere Version des ikonischen Klassikers in limitierter Stückzahl, die ganz besonders das Gefühl der 90er-Jahre aufkommen lassen soll.

Das neue Tamagotchi ist wie gewohnt eiförmig und versprüht den zeitlosen Charme eines pixeligen LCD-Bildschirmes. All das lässt die Begeisterung von 1997, als das Tamagotchi zum ersten Mal erschien, wieder aufleben. Wie damals erscheint das neue Tamagotchi in den sechs verschiedenen Designs mit jeweils sechs möglichen digitalen Haustieren. Darüber hinaus kommt das neue Tamagotchi in derselben ikonischen Verpackung daher wie die originale Version. Damit können sich alte wie neue Fans um ihr virtuelles Haustier kümmern und dabei zusehen, wie es wächst und sich entwickelt.

Das neue Tamagotchi „Classic“ ist nur bei Müller erhältlich und kostet 19,99 Euro.