Trails of Cold Steel III komplettiert Story über 60 Prozent

Die Dengeki PlayStation und Weekly Famitsu haben ein Interview mit Toshihiro Kondo (CEO Falcom) über die Veröffentlichung von The Legend of Heroes...

Die Dengeki PlayStation und Weekly Famitsu haben ein Interview mit Toshihiro Kondo (CEO Falcom) über die Veröffentlichung von The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel III geführt. Direkt am heutigen Tag wird es ein Update 1.01 geben, welches noch einige Bugs behebt, die Kampfgeschwindigkeit verbessert und die verschiedenen Schwierigkeitsgrade bezüglich der Bosskämpfe anpasst.

Sehr interessant ist die Aussage, dass am Ende von The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel III die Geschichte etwas über 60 Prozent komplettiert ist. Im Spiel verstecken sich Hinweise, die sich mit der Zukunft der Reihe beschäftigen. Durch die Erfüllung von Nebenaufträgen oder durch gewöhnliche Unterhaltungen mit den NPCs wird man merken, dass die Erzählung ihren Abschluss noch nicht gefunden hat. Laut Kondo wird die Handlung fortgesetzt und schon bald will er weitere Informationen über zukünftige Entwicklungen verkünden.

In Japan erscheint der Titel heute, am 28. September, für PlayStation 4.

via Gematsu