TGS17: Dragon’s Crown Pro für PlayStation 4 enthüllt

Mit dem 25. Januar 2018 gibt es dafür sogar schon einen konkreten Japan-Termin. Die neue Umsetzung bietet natürlich 4K-Auflösung. Außerdem wurde...

Während der Sony-Pressekonferenz zur Tokyo Game Show haben Atlus und Sony gemeinsam das bereits vorab geleakte Dragon’s Crown für PlayStation 4 offiziell angekündigt. Der Klassiker von Vanillaware, der bisher nur für PS3 und PS Vita erhältlich war, wird als Dragon’s Crown Pro für PS4 erscheinen.

Mit dem 25. Januar 2018 gibt es dafür sogar schon einen konkreten Japan-Termin. Die neue Umsetzung bietet natürlich 4K-Auflösung. Außerdem wurde der Soundtrack neu von einem Live-Orchester aufgenommen und die PS4-Version bietet Cross-Play mit PS3 und PS Vita. Die japanische Version bietet englische und japanische Sprachausgabe. Speicherdaten wird man importieren können. Eine offizielle Ankündigung für den Westen steht noch aus.

Für 12.800 Yen gibt es in Japan ein „Royal Package“, eine Collector’s Edition zum Spiel. Sie beinhaltet ein Orchestral-Album aus drei CDs mit 56 Stücken, ein spezielles Orchestral-Booklet im A4-Format mit 12 Seiten und eine „Digital Art Collection“, ein Set aus verschiedenen DLCs und PS4-Themes.

Den Ankündigungstrailer seht ihr nachfolgend!

via Gematsu