Erste Details zu Dead or Alive Xtreme: Venus Vacation

Anlass des Treffens der Dead-or-Alive-Damen ist das "Festival der Götter", zu dem sich die Frauen auf Venus Island zu einem sportlichen Vergleich treffen...

Gemeinsam mit DMM arbeitet Koei Tecmo an dem Browserspiel Dead or Alive Xtreme: Venus Vacation. Doch seit der Ankündigung war es nun schon einige Monate lang ruhig. Doch vor einigen Tagen stellte Koei Tecmo das Spiel neu vor, bei der Tokyo Game Show gibt es nun auch einige neue Details und erste Screenshots.

Anlass des Treffens der Dead-or-Alive-Damen ist das „Festival der Götter“, zu dem sich die Frauen auf Venus Island zu einem sportlichen Vergleich treffen. Ihr seid der neue Besitzer der Insel und besucht sie das erste Mal kurz vor Beginn des Festivals. Vorgestellt werden auf den ersten Bildern mit Marie Rose, Kasumi und Honoka sowie Hitomi einige bestens bekannte Charaktere. Mit Misaki wird es auch einen komplett neuen Charakter geben.

Als erstes Spiel wird euch Volleyball vorgestellt. Man wird nicht selbst spielen – das Geheimnis liegt darin, die Damen im Spiel zu unterstützen. Neben den „neuesten Systemen der Serie“ soll das Browsergame auch 3D-Modelle und Optiken einer überarbeiteten Soft Engine bieten, die sich vor allem mit realistischer Physik einen Namen machte. Das Spiel soll in Japan noch in diesem Jahr an den Start gehen und das Free-to-Play-Modell nutzen. Dazu gibt es natürlich Mikrotransaktionen.

via Gematsu