Digimon Story: Cyber Sleuth bekommt deutsche Texte

Bandai Namco hat einen kostenlosen Patch zu Digimon Story: Cyber Sleuth angekündigt, der das Spiel um eine deutsche Textlokalisierung erweitert....

Bandai Namco hat einen kostenlosen Patch zu Digimon Story: Cyber Sleuth angekündigt, der das Spiel um eine deutsche Textlokalisierung erweitert. Als Digimon Story: Cyber Sleuth im letzten Jahr im Westen erschienen ist, waren Fans darüber sehr froh – auch wenn das Spiel nur englische Texte bot. Der Patch, der am 15. September erscheint, wird das nun ändern.

Für Digimon Story: Cyber Sleuth – Hacker’s Memory wird das nicht nötig sein. Der neueste Teil der Digimon-Reihe, der Anfang 2018 sowohl physisch als auch digital für PlayStation 4 und leider digital-only für PS Vita erscheint, wird bereits deutsche Texte bieten.

Hacker’s Memory basiert, der Titel des Spiels lässt das erahnen, im großen Maße auf Digimon Story: Cyber Sleuth. Hacker’s Memory beleuchtet die Story sozusagen aus einem anderen Blickwinkel und mit anderen Protagonisten. Es gibt natürlich ein neues Szenario und neue Quests, die vom Umfang her etwa dem Vorgänger gleichkommen. Allerdings spielt Hacker’s Memory in der gleichen Welt, ihr bereist daher auch die gleichen Maps wie in Cyber Sleuth. Zusätzlich dazu gibt es aber auch etwa 30 neue Maps.