Die magischen Reflector-Fähigkeiten in Blue Reflection

Koei Tecmo und Gust haben neue Details und einen neuen Trailer zu Blue Reflection veröffentlicht. Diesmal widmet man sich ausführlich dem Kampfsystem...

Koei Tecmo und Gust haben neue Details und einen neuen Trailer zu Blue Reflection veröffentlicht. Diesmal widmet man sich ausführlich dem Kampfsystem und besonders den Reflector-Fähigkeiten, die ihr in dem Spiel nutzen könnt, das am 29. September in Europa für PlayStation 4 erscheint.

In Blue Reflection reist die Schülerin Hinako, zusammen mit den magischen Shijou-Schwestern Yuzu und Lime, in die Parallel-Dimension The Common. Dort erlangen sie die magischen Fähigkeiten eines Reflectors, welche es ihnen erlauben, die zahlreichen Rätsel und Gefahren des Common zu überwinden. Gleichzeitig müssen sich Hinako und ihre Freundinnen einer Vielzahl von gefährlichen Dämonen erwehren, die sie auf dem Weg zu den wichtigen Äther-Fragmenten aufhalten wollen.

Im Kampf mit den Dämonen können die Mädchen auf eine Auswahl von magischen Fähigkeiten zurückgreifen. Jede Aktion, ob Angriff, Verteidigung oder Fähigkeit, kostet die Charaktere Ether. Diese Ressource lässt sich mit einem sogenannten Ether Charge wieder auffüllen. Mit genug Ether kann eine Overdrive-Fähigkeit freigeschaltet werden, sodass Spieler mehrere Aktionen am Stück ausführen können. So viel zu den Grundlagen.

Die Dämonen sind in Blue Reflection nicht die einzige Gefahr, die auf Hinako, Yuzu und Lime lauern, da verheerende Kräfte in Form der Sephira – gigantische, übermächtige Kreaturen – lauern, um die Welt in den Abgrund zu reißen. Im Alleingang lässt sich diese tödliche Gefahr nicht besiegen, also können die Mädchen jeweils bis zu vier Verbündete zur Unterstützung herbeirufen. Diese Hilfe ist dringend nötig, wenn sie in der Klemme stecken, um den Sephira mit besonders starken Angriffen zu schaden oder heilende Fähigkeiten auf die Reflector anzuwenden. Doch die Begleiter helfen nicht nur aktiv im Kampf, sondern senden auch nützliche Tipps als Live-Tweets über den FreeSpace – eine App, die Hinako mit ihren Freunden vernetzt.

Sammeln Spieler genug Ether im Kampf gegen die Sephira, kann die Guard-Fähigkeit zum Reflect aufgewertet werden. Damit kann ein Reflector magische Fähigkeiten entfesseln, um eine undurchdringbare Barriere zu erschaffen, die selbst die mächtigste Kreatur nicht zu durchdringen vermag.