Das war… Kalenderwoche 35/2017

Willkommen zum heutigen Wochenrückblick! Zwischen der Gamescom und der Tokyo Game Show geht es eher etwas ruhiger zu und her, deshalb stehen...

Willkommen zum heutigen Wochenrückblick! Zwischen der Gamescom und der Tokyo Game Show geht es eher etwas ruhiger zu und her, deshalb stehen heute zwei Online-Aktivitäten von Nintendo im Zentrum. Neben einigen Ankündigungen und vielen Videos haben wir zum Schluss noch ein neues Review, drei weitere Artikel von der Gamescom und die Neuerscheinungen im Monat September 2017 für euch parat. Nichts verpassen – Wochenrückblick lesen!

Als Nintendo mit seiner Wii U an den Start ging, wurde mit dem Miiverse ebenfalls eine soziale Plattform gestartet. Doch damit ist nun bald Schluss, denn am 8. November schließt der Dienst seine Pforten. Mit dem Misserfolg der Konsole zieht man also auch hier den Stecker, obwohl die Konsole sicherlich noch in vielen Haushalten rege verwendet wird. Dafür macht man auf der anderen Seite bei Nintendo Switch einen Schritt nach vorne und bietet ab sofort im eShop PayPal als Zahlungsoption an. Spontankäufe sind damit für viele noch schneller möglich!

Damit wenden wir uns einigen Neuankündigungen der letzten Tage zu. Auch hier soll Nintendo den Anfang machen, denn es wurde Travis Strikes Again: No More Heroes (Switch) von Goichi Suda offiziell enthüllt. Der Titel wird dabei sieben Jahre nach dem Vorgänger spielen. Japaner dürfen sich zudem über den Free-to-Play-Ableger Yakuza Online (PC, Mobil) freuen und mit Hokuto ga Gotoku (PS4) ist bei Sega ein weiterer Titel in der Mache, wobei hier die Marken Fist of the North Star und Yakuza aufeinandertreffen werden. Capcom will derweil mit Puzzle Fighter (Mobil) durchstarten, in Super Meat Boy Forever (PS4, Switch, Xbox One, PC, Mobil) wird man im nächsten Jahr wieder viele Tode sterben können und dank Crunchyroll wird es Is it Wrong to Try to Pick Up Girls in a Dungeon? Memoria Freese (Mobil) in den Westen schaffen. Seit dieser Woche bei uns erhältlich ist das Taktik-Crossover Mario + Rabbids Kingdom Battle (Switch), neben dem Launchtrailer werden wir zudem noch mit der Vorstellung von Luigi und einem witzigen Live-Action-Trailer zum Spiel versorgt. Ebenfalls ab sofort erhältlich – und je mit einem Launchtrailer bedacht – wurden die Titel Yakuza Kiwami (PS4) (Link), Warriors All-Stars (PS4, PC) (Link), Everybody’s Golf (PS4) (Link) und Last Day of June (PS4, PC) (Link).

Damit wenden wir uns als nächstes den restlichen Videos der Woche zu. Ein längeres Gameplayvideo ist beispielsweise zur Final Fantasy XV Pocket Edition (Mobil) aufgetaucht, worin die bekannte Geschichte in 10 Episoden nacherzählt wird. Neben der aktuellen Demo zu Ys VIII: Lacrimosa of Dana (PS4, PC) wurden uns auch die Neuerungen in diesen Versionen präsentiert und zu .hack//G.U. Last Recode (PS4, PC) wurde der Europa-Termin genannt und der letzte Trailer mit deutschen Untertiteln versehen. Eine kleine Auferstehung erlebt derzeit Sonic, da kommt ein neues Gameplayvideo und eine Hörprobe aus dem Soundtrack zu Sonic Forces (PS4, Switch, Xbox One, PC) gerade recht. Physische Versionen erwarten uns in diesem Monat zu The Nonary Games (PS4) und Zero Time Dilemma (PS4), dies geschieht dank Rising Star Games. Auf der Gamescom wurde eine Anspielsession zu Mario & Luigi: Superstar Saga + Bowsers Schergen (3DS) aufgezeichnet und in einem weiteren Gameplayvideo zu Cyberdimension Neptunia: 4 Goddesses Online (PS4, PC) kommen die nächsten drei Charaktere zum Zug.

Auch der muntere Reigen der Charakterklassen aus Etrian Odyssey V: Beyond the Myst (3DS) ging in dieser Woche weiter. Mit den Gameplay-Mechaniken aus Lost Sphear (PS4, Switch, PC) wurden wir vertraut gemacht und der nächste Charakter stand aus Fire Emblem Warriors (Switch, 3DS) im Zentrum. Wegen einer physischen Veröffentlichung verzögert sich Occultic;Nine (PS4, Xbox One, Vita) in Japan, zudem wurden wir in die Welt von Demon Gaze II (PS4, Vita) eingeführt und mit speziellen Outfits beschäftigt sich der neuste Trailer zu Tokyo Clanpool (Vita). Ein Werbespot macht uns auf City Shrouded in Shadow (PS4) neugierig und mit je einem Video wurden insgesamt fünf weitere Charaktere aus Itadaki Street Dragon Quest and Final Fantasy 30th Anniversary (PS4, Vita) (Link 1, Link 2) ins rechte Licht gerückt.

Dank Dead Rising 4: Franks Komplettpaket (PS4) können auch Besitzer der Sony-K0nsole ab Dezember auf Zombiejagd gehen. Mehr auf Horror setzt The Evil Within 2 (PS4, Xbox One, PC), davon könnt ihr euch auch in einem aktuellen Gameplayvideo überzeugen. Ein neues Video wurde zu SteamWorld Dig 2 (PS4, Switch, PC) veröffentlicht und zu Life is Strange: Before the Storm (PS4, Xbox One, PC) wurde die Grundthematik behandelt. Im Oktober wird es im Rahmen eines Konzertes neue Informationen zum nächsten Videospiel zu God Eater geben, die kommenden Neuauflagen von Dragon’s Dogma: Dark Arisen (PS4, Xbox One) wurden mit den Originalen verglichen und mit Apollo Justice: Ace Attorney (3DS) erhält eine weitere Portierung ein erstes Video spendiert.

In Japan darf man sich auf ein größeres Update zu Yo-kai Watch 3 (3DS) freuen, vier neue Recken bereichern Fire Emblem Heroes (Mobil) und neue Kämpfer vorgestellt wurden ebenso zu Tekken 7 (PS4, Xbox One, PC) (Link), Street Fighter V (PS4, PC) (Link) und Gundam Versus (PS4) (Link). Die Animeserie The King of Fighters: Destiny wurde mit der bisher vierten Episode fortgesetzt. Nintendo veröffentlichte einen Zusammenschnitt diverser Indie-Spiele, welche in den nächsten Monaten für die Switch erscheinen werden, und Sony gab das kommende September-Lineup von PlayStation Plus bekannt.

Für das einzige Review von dieser Woche haben wir von JPGames uns Sonic Mania (PS4, Switch, Xbox One, PC) (zum Testbericht) vorgenommen! Dabei setzt man voll und ganz auf nostalgischen Charme, weswegen Fans der Serie unbedingt zugreifen sollten.

Auf der Gamescom konnten wir zu Dissidia Final Fantasy NT (PS4) ein Interview mit Produzent Ichiro Hazama sowie Director Takeo Kujiraoka führen. Dabei haben wir unter anderem erfahren, wie die Story in den ehemaligen Arcade-Titel implementiert wird. Mit einer brandneuen Demo auf der Messe vertreten war Ni no Kuni II: Schicksal eines Königreichs (PS4, PC), in unserem Anspielbericht erfahrt ihr dazu unsere Eindrücke. Zu Attack on Titan 2 (PS4, Xbox One) konnten wir ebenfalls einige Details in Erfahrung bringen.

Zum Abschluss dieser Woche haben wir nun noch die Neuerscheinungen im Monat September 2017 für euch! Die Auswahl ist dabei wieder einmal sehr reichhaltig und für genügend Abwechslung ist gesorgt – das nötige Kleingeld vorausgesetzt, natürlich.