Tokyo Tattoo Girls: Stecht die Tattoos am 17. November

Tokyo Tattoo Girls wird laut NIS America am 17. November in Europa als Retail-Version sowie in digitaler Form für PlayStation Vita und via Steam für PCs...

Tokyo Tattoo Girls wird laut NIS America am 17. November in Europa als Retail-Version sowie in digitaler Form für PlayStation Vita und via Steam für PCs erscheinen. Für den Handheld bietet der Publisher im eigenen Onlineshop eine limitierte Edition an, die zum Datenträger ein Kunstbuch, einen Soundtrack und eine Sammelbox bietet.

Nach einer Katastrophe, die Tokio befallen hat, besitzen einige der überlebenden Menschen wundersame Fähigkeiten, die ihnen durch farbenprächtige Tätowierungen verliehen werden. Die Stadt ist von der restlichen Welt abgeriegelt, die Menschen leben nun isoliert. Um den Frieden in Tokio zu wahren, wurde die Großstadt in 23 Bezirke aufgeteilt. Jedes Gebiet wird von einer mächtigen Gruppe regiert, die „Clan“ genannt wird.

Gemeinsam bilden diese Einheiten das Gebilde „Union“. Ein Gerücht besagt, dass eine Möglichkeit besteht, aus Tokio zu fliehen. Allerdings muss man dafür alle 23 „Clans“ besiegen. Gelingt es euch, mithilfe der Tattoos, die ihr auf eure Verbündeten übertragen könnt, zu fliehen? Die folgenden Bilder zeigen euch die japanische Version des Videospiels.

via Gematsu