Die ersten Details zu Atelier Liddy & Soeur von Gust

Gust hat inzwischen die ersten Details zu Atelier Liddy & Soeur : Alchemists of the Mysterious Painting mitgeteilt. Der neueste Ableger der Atelier-Reihe...

Gust hat inzwischen die ersten Details zu Atelier Liddy & Soeur : Alchemists of the Mysterious Painting mitgeteilt. Der neueste Ableger der Atelier-Reihe soll im Winter in Japan für Nintendo Switch, PlayStation 4 und PlayStation Vita erscheinen. Zur gewöhnlichen Fassung wird es eine limitierte Edition geben. Dieser Titel bietet zwei Heldinnen, allerdings besteht laut Quelle nicht die Möglichkeit, sich für eine Figur zu entscheiden.

  • Liddy Marlen (gesprochen von Maria Naganawa) – Sie ist ein ruhiges Mädchen.
  • Soeur Marlen (gesprochen von Hikari Akao) – Sie ist der Gegensatz von Liddy und sehr tatkräftig.

Die beiden sind Zwillingsschwestern und betreiben beide eine Werkstatt in Melveille, der Hauptstadt des Königreiches Adalett. Sie entdecken ein Gemälde, welches in eine andere Welt führt. Das Abenteuer in diesem Atelier-Spiel entwickelt sich in diesen Malereien. Eine enorme Veränderung hat das Synthesesystem erhalten. Dieser Ableger führt die Funktion „Activation Items“ ein. In den Kämpfen arbeiten die Charaktere als Paar zusammen und können in den Gefechten eine Synthese ausführen. Die 3D-Modelle wurden ebenfalls stark überarbeitet.

Die ersten Exemplare des Spiels enthalten Codes, welche die Hauptfiguren in die Charaktere Marie aus Atelier Marie: The Alchemist of Salburg und Elie aus Atelier Elie: The Alchemist of Salburg 2 verwandeln.

via Gematsu