Das Eröffnungsvideo zu Battle Chasers: Nightwar

THQ Nordic und Entwickler Airship Syndicate um Darksiders-Erfinder Joe Madureira haben das Eröffnungsvideo zu Battle Chasers: Nightwar...

THQ Nordic und Entwickler Airship Syndicate um Darksiders-Erfinder Joe Madureira haben das Eröffnungsvideo zu Battle Chasers: Nightwar veröffentlicht. Das Animationsvideo stammt aus dem Hause Powerhouse Animation. Es handelt sich dabei um das Studio, das auch hinter der Castlevania-Serie bei Netflix steckt.

Das Video stellt euch Alumon the Devil Hunter vor, versteckt aber auch eine unerfreuliche Nachricht für alle Nintendo-Switch-Nutzer. So heißt es, dass die Switch-Version „ein bisschen später“ erscheint. Alle anderen Versionen sind weiterhin für den 3. Oktober geplant.

Das Rollenspiel Battle Chasers: Nightwar wurde von alten Konsolenklassikern inspiriert und gespickt mit JRPG-typisch rundenbasierten Kämpfen und Dungeon-Crawling-Elementen. Die Geschichte wird durch die Erkundung der Spielwelt vorangetrieben. Euch erwarten zufallsgenerierte Dungeons voller Fallen, Rätsel und Beute. In der Overworld trefft ihr zufällig auf Mitstreiter, Gegner, versteckte Dungeons, aber auch seltene Boss-Gegner. Für euer Team könnt ihr drei von sechs Helden aus der „Battle Chasers“-Comicreihe anheuern, jeder ausgestattet mit eigenen Fähigkeiten und Gegenständen.

Battle Chasers: Nightwar kann für je 29,99 Euro vorbestellt werden.