Super Mario Odyssey wird euch kein „Game Over“ zeigen

Egal wie oft Marios Lebenspunkte aufgebraucht werden, es wird euch kein "Game Over" entgegenspringen. Stattdessen verliert man zehn Münzen...

Der japanische Twitter-Account von Super Mario Odyssey gibt bekannt, dass es keinen Game-Over-Bildschirm im Spiel geben wird. Egal wie oft Marios Lebenspunkte aufgebraucht werden, es wird euch kein „Game Over“ entgegenspringen. Stattdessen verliert man zehn Münzen und kann direkt weiterspielen, selbst dann, wenn man keine Münzen mit sich führt. Der Fokus des Spiels liegt im Spaß, die Levels zu erkunden, heißt es in den Tweets. Super Mario Odyssey wird am 27. Oktober 2017 weltweit für Nintendo Switch erscheinen.

Lest etwas zu unserer Test-Session auf dem Post-E3-Nintendo-Event!

via Eurogamer