Neue Details und Gameplay zu Little Witch Academia

Neben den bereits bestätigten Charakteren Akko, Lotte und Sucy werden auch Amanda O'Neill, Constanze Albrechtsberger und Jasminka Antonenko...

Während eines Livestreams zeigte Bandai Namco neues Gameplay-Material und gab neue Informationen zu Little Witch Academia: Chamber of Time. Neben den bereits bestätigten Charakteren Akko, Lotte und Sucy werden auch Amanda O’Neill, Constanze Albrechtsberger und Jasminka Antonenko spielbar sein.

Das Titellied heißt „Toki no Mirage“ und wird von Yuiko Ohara gesungen, die bereits einen Song zum Anime beitrug. Auch die Illustration, die die Verpackung zieren wird, wurde enthüllt. Dieses Bild wurde von Shuhei Handa illustriert, gemalt von Yukiko Kakita und enthält Hintergründe von Bihou.

Während einer Fragerunde bestätigte Yosuke Futami, Produzent des Spiels, dass man Luna Nova Magical Academy „fast komplett“ erkunden kann und dass „fast jede“ Schülerin der Akademie im Spiel auftauchen wird. Dies beinhaltet über 40 Charaktere, die im Anime eine Rolle spielten. Zusätzlich wird Bandai Namco monatlich bis zur Veröffentlichung des Spiels einen „Little Witch Academia Anime and Game“-Stream veranstalten, der weitere Details zum Spiel enthüllt. Der nächste Stream wird für den 20. August 2017 angesetzt.

Little Witch Academia erscheint am 30. November 2017 in Japan für PlayStation 4 und Anfang 2018 im Westen für PlayStation 4 und PCs. Weitere Details zum Spiel gibt es in unserem Newsarchiv.

Illustration der zukünftigen Verpackung

 

Ein Ausschnitt der Karte des Spiels

Teaser-Trailer

Gameplay aus dem Livestream beginnend bei 2:48:37, endend bei 3:06:09

 

via Gematsu