Erste Details zu One Piece: Grand Cruise VR

Nach der Enthüllung des PS-VR-Spiels One Piece: Grand Cruise in der Weekly Jump hat Bandai Namco die offizielle Website eröffnet und...

Nach der Enthüllung des PS-VR-Spiels One Piece: Grand Cruise in der Weekly Jump hat Bandai Namco die offizielle Website eröffnet und einige weitere Details bekanntgegeben. Das neue One Piece, das für PlayStation VR entwickelt wird, soll ein Piraten-Action-Spiel werden. Auf der offiziellen Website heißt es dazu:

Das Leben eines Piraten ist voller Spaß, aber es ist auch gefährlich. Geh zusammen mit der Strohhutbande auf eine Reise über den Ozean. Der Spieler ist Lehrling der Strohhutbande und tritt eine eintägige Reise mit der Thousand Sunny an. Abenteuer erwarten euch, die ihr nur in der virtuellen Realität erleben könnt, darunter Unterhaltungen, in denen ihr der Strohhutbande näher kommt und sogar Schiffskämpfe.

One Piece: Grand Cruise soll bei einem Event im Tokyo Tower am 22. Juli bereits spielbar sein. Besucher bekommen einen ersten Blick auf das Spiel, das dort in einer speziellen Version mit einem 8-Spieler-Koopmodus ausgestellt wird.

via Gematsu