Die Minispiele in Layton’s Mystery Journey

Level-5 hat zahlreiche neue Details zu Layton’s Mystery Journey: Katrielle und die Verschwörung der Millionäre veröffentlicht. Diesmal geht es um...

Level-5 hat zahlreiche neue Details zu Layton’s Mystery Journey: Katrielle und die Verschwörung der Millionäre veröffentlicht. Diesmal geht es um die Inhalte aus dem dritten Fall des Spiels. Über Hintergründe und Charaktere lassen wir euch lieber im Unklaren. Dafür gibt es aber auch einen Blick auf Puzzles und Minigames, die euch erwarten.

So werden Kenner der Serie das Daily Puzzle Delivery bereits kennen. Das Feature kehrt zurück. Jeden Tag können Spieler ein neues Puzzle herunterladen und lösen – ein ganzes Jahr lang. Außerdem wird das neue Accessory Shop Minispiel vorgestellt. Es geht darum, möglichst schnell Items zu platzieren, die Käufer potentiell kaufen. Sie wollen eigentlich nur ein Item kaufen und gehen direkt darauf zu. Ihr müsst also schnell agieren und ihre Route erkennen.

Ein weiteres Minispiel ist das Bumpy Labyrinth. Hier spielt Katrielles sprechender Hund Sherl die Hauptrolle. Der Hund geht nur geradeaus und stoppt, wenn er eine Wand erreicht. Ihr müsst die Blöcke so auf und ab bewegen, dass er das Ziel erreicht.

Am 20. Juli erscheint weltweit der neueste Ableger der Layton-Serie. In Layton’s Mystery Journey: Katrielle und die Verschwörung der Millionäre steht Laytons Tochter, die Detektivin Katrielle Layton, im Mittelpunkt des Rätsel-Abenteuers. Das Spiel erscheint am 20. Juli zunächst für iOS und Android und kostet 17,99 Euro. Im Herbst soll dann auch hierzulande eine Umsetzung für Nintendo 3DS folgen.

via Gematsu