Das war… Kalenderwoche 28/2017

Kurz vor dem Ende der Woche gab es mit einem neuen Trailer zu Kingdom Hearts 3 nochmals ein richtiges Highlight! Zuvor erreichten uns bereits...

Kurz vor dem Ende der Woche gab es mit einem neuen Trailer zu Kingdom Hearts 3 nochmals ein richtiges Highlight! Zuvor erreichten uns bereits wichtige Nachrichten zu Ni no Kuni II: Revenant Kingdom, Nintendos Hardware war verschiedentlich in den Schlagzeilen und das mit Spannung erwartete Super Mario Odyssey wurde besprochen. Nach dem Block mit allen Videos dieser Woche wollen wir euch zudem noch unsere beiden neuen Reviews vorstellen. Nichts verpassen – Wochenrückblick lesen!

Kingdom Hearts 3 (PS4, Xbox One) wird von der treuen Fanmeute nun schon seit Jahren mit Spannung erwartet, aber nun wagte man sich auf die Äste raus: Das Spiel soll 2018 erscheinen! Zu dieser Information enthüllte man in einem Trailer, dass Toy Story als neue Welt mit von der Partie sein wird, damit man noch ein wenig gespannter auf die Veröffentlichung des Spiels sein kann.

2018 wird ebenfalls Ni no Kuni II: Revenant Kingdom (PS4, PC) erscheinen, präziser gesagt am 19. Januar. Hier hält sich die Euphorie ob dieser Nachricht jedoch in engen Grenzen, da es sich dabei leider um eine Verschiebung handelt. Man will sich nun aber mehr Zeit geben, um das volle Potential des Spiels auszuschöpfen. Hoffen wir, dass sich das am Schluss auszahlen wird, obwohl das Warten schwer fällt!

Nintendo nimmt das Wort „limitiert“ noch wörtlich und diese Aussage gilt sogar für gewisse Hardware. Neuestes Beispiel: das Mini-SNES. Freude daran haben vor allem Scalper, welche daraus einen saftigen Profit schlagen wollen, eBay sorgt hier nun zumindest für ein bisschen Regulierung. Außerdem wurde bekannt, dass das Handheld-Modell New Nintendo 3DS ab sofort in Japan nicht mehr produziert wird. Damit wird man wohl schon bald keine Modelle mit auswechselbarer Zierblende mehr erstehen können.

Im kommenden Oktober erscheint – hoffentlich ohne Limitierung – Super Mario Odyssey (Switch). Hier ließ man in den letzten Tagen ein interessantes Detail verlauten, denn man wird im Spiel keinen Game-Over-Bildschirm sehen. So wird man gleich wieder dort einsteigen können, wo man gescheitert ist. Wer nun noch etwas Gameplay sehen möchte, der kann sich ein Video mit zehn Minuten Länge aus New Donk City zu Gemüte führen!

Nun kommen wir zum Block mit allen restlichen Videos der Woche, wobei wir hier, wie immer, zuerst mit den Premieren loslegen wollen. Da wäre einmal das frisch enthüllte Gintama: Project Last Game (PS4, Vita), welches sich auf den Anime bezieht und sich in einem ersten Teaser-Trailer zeigt. Eine weitere Neuankündigung betrifft die Spielesammlung The Silver 2425 (PS4), welche die Titel The Silver Case und The 25th Ward: The Silver Case vereint. Grund zur Freude dürften auch alle Mobile-Gamer haben, denn der Titel Egglia: Legend of the Redcap (Mobil) wurde für den Westen angekündigt, sind an diesem Titel doch einige prominente Namen beteiligt. Gleich drei Openings veröffentlichte in dieser Woche Compile Heart, bedacht wurden dabei die Titel Megadimension Neptunia VIIR (PS4) (Link), Tokyo Clanpool (Vita) (Link) und Genkai Tokki: Castle Panzers (PS4) (Link), zudem gibt es auch ganz frisch das Opening aus KonoSuba: God’s Blessing on this Wonderful World! Judgment on this Greedy Game! (PS4, Vita) (Link). Zu den aktuell erschienen Final Fantasy XII: The Zodiac Age (PS4) (Link) und Kirby’s Blowout Blast (3DS) (Link) wollen wir euch zudem noch je die Launchtrailer zeigen.

Mit dem 18. Oktober hat seit wenigen Tagen Gran Turismo Sport (PS4) sein konkretes Erscheinungsdatum, zusätzlich wurden drei spezielle Editionen des Spiels vorgestellt. In Japan zählt man aktuell die Tage bis zu Dragon Quest XI: In Search of Departed Time (PS4, Switch, 3DS), in einem Livestream wurde deswegen nochmals viel Gameplay-Material gezeigt. Ein spezielles Gameplay-System stand aus Digimon Story: Cyber Sleuth Hacker’s Memory (PS4, Vita) im Fokus, alle Ninjas schauen sich die neuen Videos zu Naruto to Boruto: Shinobi Striker (PS4, Xbox One, PC) (Link) und Naruto: Ultimate Ninja Storm Trilogy (PS4, Xbox One, PC) (Link) an und Earth Defense Force 5 (PS4) wurde ausführlich in eine Livestream präsentiert. Neue Einblicke wurden uns auch in Blue Reflection (PS4) gewährt, The Snack World: Trejarers (3DS) wird in Japan mit TV-Spots beworben, mit dem Spielsystem befasste man sich bei Hakoniwa Company Works (PS4) und das Kampfsystem stand aus Utawarerumono: Mask of Truth (PS4, Vita) im Fokus.

Ein Video stellt uns die Verbesserungen in Nights of Azure 2: Bride of the New Moon (PS4, Switch, PC, Vita) im Vergleich zum ersten Teil vor, in einem Livestream wurde Monster Hunter XX Switch Ver. gezeigt und auch zu Dragon Ball Xenoverse 2 für Nintendo Switch gibt es erste Eindrücke. Die Grafik von Shin Megami Tensei: Strange Journey Redux (3DS) wurde mit derjenigen des Originals verglichen, zudem wurde ein neuer Trailer zum Spiel veröffentlicht. Ebenfalls gegenübergestellt hat man die PS4- und PC-Versionen von Zero Time Dilemma, zu Sonic Forces (PS4, Switch, Xbox One, PC) gab es eine Hörprobe des Titelsongs, Everbody’s Golf ist in Japan mit Schwung auf mobilen Plattformen gestartet und für Iwaihime: Matsuri (PS4, Vita) wurde ein zweites Charaktervideo veröffentlicht.

Der muntere Reigen der Charaktervorstellungen ging auch zu Antique Carnevale (Link 1, Link 2) weiter, nächste Woche will man dann endlich konkretere Informationen zum Projekt veröffentlichen. Ein aktuelles Video gibt es auch zu Princess Connect Re: Dive (Mobil), in japanischen Spielhallen wird man schon bald Mario Kart Arcade GP VR (Arcade) spielen können, neue Helden wurden in Fire Emblem Heroes (Mobil) verfügbar gemacht, ab sofort austoben könnt ihr euch mit dem Mega Maker (PC), mit Samurai Shodown V Special (PS4, Vita) erwartet uns eine Neuauflage des Arcade-Spiels und je ein Inhalts-Update spendiert erhielten ARMS (Switch) (Link) und Gundam Versus (PS4) (Link).

Zu guter Letzt wollen wir euch an dieser Stelle nun noch die neusten beiden Reviews von JPGames präsentieren! Mit viel Spannung erwartet wurde das Remaster Final Fantasy XII: The Zodiac Age (PS4) (zum Testbericht), welches mit einigen Neuerungen und Komfortfunktionen punkten kann. Mit Ever Oasis (3DS) (zum Testbericht) haben wir sogar noch ein weiteres Rollenspiel begutachtet! Dabei zieht die Mischung aus Action-Rollenspiel, Rätsel, Erkundung und Aufbausimulation einen schnell in seinen Bann, hier ist Grezzo ein charmanter Überraschungshit gelungen.