Nioh: Neue Videos zeigen „Drache des Nordens“-DLC

Gestern erschien der erste Story-DLC zu Nioh. Dieser trägt den Titel „Drache des Nordens“ und soll die Geschichte des Hauptspiels weiterführen...

Gestern erschien der erste Story-DLC zu Nioh. Dieser trägt den Titel „Drache des Nordens“ und soll die Geschichte des Hauptspiels weiterführen:

In der Oshu-Region kamen Gerüchte auf, dass ihr ambitionierter Herrscher, Masamune Date (der „einäugige Drache”), heimlich Geistersteine sammelt. Tumulte und Unruhen sind unvermeidlich, da die Zahl der Yokai in Oshu zunimmt. Während ihr euch durch eine neue Region mit originellen Gebieten kämpft, werdet ihr auf neue schreckliche Yokai treffen, die es darauf abgesehen haben, euch zu vernichten. Glücklicherweise könnt ihr eine neue Waffe nutzen – ein Odachi – sowie Rüstung, Ninja-Fähigkeiten, Magie … und ihr werdet außerdem die Hilfe neuer Schutzgeister erhalten, die euch auf eurer Mission begleiten.

Passend zur Veröffentlichung des DLCs hat Koei Tecmo neue Videos veröffentlicht. Diese zeigen euch ein wenig mehr vom Inhalt. Das kostenlose Update, welches am gleich Tag erschien, liefert euch außerdem die versprochenen neuen PvP-Features.

via Dualshockers