Neue Mitarbeiter für Final Fantasy VII Remake gesucht

Die Business Division 1 von Square Enix arbeitet aktuell an Final Fantasy VII Remake. Scheinbar beginnt demnächt die Hauptphase der Entwicklung, denn...

Die Business Division 1 von Square Enix arbeitet aktuell am Final Fantasy VII Remake. Scheinbar beginnt demnächst die Hauptphase der Entwicklung, denn man sucht derzeit Verstärkung für das Team. Dazu veröffentlichten Yoshinori Kitase, Director Tetsuya Nomura und Development-Leader Naoki Hamaguchi jeweils Nachrichten auf der offiziellen Webseite der Firma, um die Arbeitsplätze und das Projekt für Entwickler schmackhaft zu machen.

FFVII_R_Kitase

Business Division 1 Executive

Yoshinori Kitase

Business Division 1 ist der Bereich, der für Mobius Final Fantasy und Final Fantasy VII Remake verantwortlich ist. 1997 änderten wir die Gaming-Szene mit dem weltweiten Hit Final Fantasy VII. Das Remake von diesem Meisterwerk ist Final Fantasy VII Remake.

Für dieses Projekt möchten wir das Original in Bezug auf Qualität übertreffen, indem wir die Zahl der Teammitglieder erhöhen und somit die Entwicklung zu verbessern.

Zusätzlich zu mir haben wir Director Nomura, Scenario-Writer Nojima-san und weitere der ursprünglichen Final-Fantasy-VII-Teammitglieder, die an vorhergehenden Titeln gearbeitet haben. Diese treten nach und nach dem Team bei.

Wie würden Sie uns beim Remake von Final Fantasy VII unterstützen?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen.

Final Fantasy VII Remake Director

Final Fantasy VII Remake Director

Tetsuya Nomura

Ich glaube, dass viele von unseren Entwicklern das gleiche Gefühl haben – Final Fantasy VII ist ein besonderer Titel.

Zwanzig Jahre sind vergangen und die Generationen, die nicht mit Final Fantasy VII vertraut sind, wachsen immer weiter. Daher müssen wir ein Remake mit heutiger Technologie und Systemen machen, damit es zu einem Titel wird, der weitere Jahrzehnte überdauert.

Das Reproduzieren von Final Fantasy VII in High-Definition benötigt unglaublich viel Zeit und Ressourcen, wir benötigen also all die Hilfe, die wir kriegen können, um dies zu verkürzen.

An diejenigen von euch, die wegen der Industrie besorgt sind; die Zahl der beheimateten Entwickler ist verglichen mit ausländischen Entwicklern für High-Definition wesentlich geringer. Daher müssen wir so viel Personal wie möglich einteilen, um die Entwicklung dieses Titels zu stärken.

Schließen Sie sich uns an, um die Welt von Final Fantasy VII erneut zu veröffentlichen.

Naoki Hamaguchi

Final Fantasy VII Remake Development Leader

Final Fantasy VII Remake Development Leader

Mit der starken Unterstützung von Producer Kitase und Director Nomura, Final Fantasy VII Remake zum bestmöglichen Produkt für Fans zu machen, wurde entschieden, dass ich in die Rolle als Development-Leader schlüpfe, um die Struktur des Teams zu stärken.

Vom Streben eines neuen Final-Fantasy-Spiele-Erlebnisses – welches nur durch dieses Remake entstehen kann – bis hin zur grafischen Herausforderung – welche durch die fortschreitende Technologie ermöglicht wird – haben wir alles, was ein Schöpfer benötigt.

Ich verspreche Ihnen, dass nun die beste Zeit für Schöpfer ist, ihre Erfahrung und Fähigkeiten bei diesem Titel zu zeigen, welcher hohe Erwartungen in der gesamten Welt hat.

Die Emotionen, die ich beim Spielen von Final Fantasy VII vor zwanzig Jahren hatte, möchte ich als neue Emotionen für die aktuelle Generation wiederbeleben.

Ich freue mich sehr auf die Bewerbungen von Ihnen, die genau so fühlen.

Final Fantasy VII Remake befindet sich für PlayStation 4 in Entwicklung.

via Siliconera