„Monster Mounts“-System für Dragon Quest XI vorgestellt

Diesmal wird das "Monster Mount"-System vorgestellt. Man reitet hierbei auf Monstern, um Orte zu betreten, die durch Hindernisse im...

Neue Informationen zu Square Enix neuem Rollenspiel Dragon Quest XI: In Search of Departed Time wurden in der neuen Ausgabe der Weekly Jump veröffentlicht. Diesmal wird das „Monster Mount“-System vorgestellt. Man reitet hierbei auf Monstern, um Orte zu betreten, die durch Hindernisse im Terrain blockiert wurden. Folgende Kreaturen werden vorgestellt, die letzten beiden sind sogar Monster, die erstmalig in der Dragon-Quest-Reihe auftauchen:

  • Sattelt man einen Dragon Rider, erreicht man Orte, die man nicht zu Fuß betreten konnte.
  • Skull Rider können dank ihren sechs Beinen Klippen und Dungeonwände entlangklettern.
  • Aus einem hübschen, perl-artigen Metall besteht das mysteriöse Pearl Mobile. Diese Maschine setzt betäubendes Gas frei und lässt euch als Gefährt mit Sprüngen höhergelegene Orte erreichen.
  • Die Ocobolt-Elite verwendet Bee Rider, gigantische Bienen, als Reittiere. Als Waffen verwenden sie eine Lanze und den Bienenstachel. Mit diesen Bienen kann man über Gewässer fliegen.

Dragon Quest XI: In Search of Departed Time wird am 29. Juli 2017 in Japan für PlayStation 4 und Nintendo 3DS in Japan erscheinen. Eine Version für Nintendo Switch ist in Planung, wurde aber jedoch nicht weiter spezifiziert. Weitere Informationen zu Dragon Quest XI findet ihr im News-Archiv.

via Gematsu