Metal Gear Survive erscheint noch in diesem Jahr

Zur Gamescom 2016 stellte Konami erstmals Metal Gear Survive vor. Das Spiel sorgte für allerhand Aufsehen, ist es doch ein Koop-Shooter. Bei...

Zur Gamescom 2016 stellte Konami erstmals Metal Gear Survive vor. Das Spiel sorgte für allerhand Aufsehen, ist es doch ein Koop-Shooter. Bei der Tokyo Game Show gab es dann einen ersten Gameplay-Trailer, seitdem war es still um das Spiel. Doch es soll noch in diesem Jahr erscheinen, wie Konami im aktuellen Geschäftsbericht angibt.

Das Koop-basierte Stealth-Game verfolgt „einen frischen Ansatz des Erforschens und Erkundens und einzigartige Spielmechaniken“. Das alles soll „eine neue Sicht“ auf das vertraute Metal Gear entfalten. Metal Gear Survive soll für PlayStation 4, Xbox One und PCs erscheinen.

Metal Gear Survive knüpft an das Ende von Metal Gear Solid V: Ground Zeroes an und führt in eine alternative Zeitschiene, verursacht durch unerklärliche Wurmlöcher im Himmel. Die Spieler finden sich in grotesk entstellten, wüstenartigen Landschaften wieder, die von massiven, halb deformierten Strukturen, biologischen Bedrohungen und den Überresten einer einstmals mächtigen militärischen Macht beherrscht werden.

via Sumikai