Destiny Chronicles sammelt demnächst bei Kickstarter

Das von Visualnoveler präsentierte Spiel orientiert sich dabei sowohl an klassischen Action-JRPGs, insbesondere der Kingdom-Hearts-Reihe...

Ein neues JRPG steht in den Startlöchern: Destiny Chronicles heißt das von Visualnoveler präsentierte Spiel und orientiert sich dabei sowohl an klassischen Action-JRPGs, insbesondere der Kingdom-Hearts-Reihe. Das Spiel befindet sich derzeit in frühester Entwicklung und startet in Kürze ein Kickstarter-Projekt.

Destiny Chronicles dreht sich rund um Protagonistin und Kavalierdame Celeste. Ihr Traum ist es, die Menschen zu beschützen, so wie der sogenannte „Ashen Order“ die Menschen von Darencia jahrhundertelang vor Monstern bewahrt hatte. Als aufstrebender Ritter in einer isolierten Gesellschaft, bekommt sie den Auftrag, ein uraltes Artefakt aus einem Dorf namens „Ornwood“ zu bergen, um zu beweisen, dass sie würdig ist, ein Ritter zu sein. Vor Ort wird ihre Mission jedoch von einer Diebin vereitelt, die das Artefakt gestohlen hat. Entschlossen, dieses zurückzuholen, verlässt Celeste ihre Heimat und begibt sich in die Welt außerhalb ihrer Heimat auf die Suche nach der Diebin.

Begleitet wird sie dabei von Valana und Ruby, die ihr tatkräftig zur Seite stehen, während sie quer durch den Kontinent reisen. Konflikte sind unterwegs nicht zu vermeiden, und Celeste und ihre Gruppe geraten öfters in Kämpfe. Diese laufen eher schnell ab, vergleichbar mit denen aus Kingdom Hearts. Um Celeste auch für weitere Kämpfe zu stärken, könnt ihr eine Reihe von Anpassungen hinsichtlich ihres Kampfsystems dank eines Talentbaums vornehmen. Außerdem ist es euch möglich, mit Hilfe von magischen Relikten eure Ausrüstung und Fähigkeiten zu verbessern.

Auf der offiziellen Webseite zum Spiel gibt es auch etwas auf die Ohren: Ein erster Einblick in den Soundtrack von Destiny Chronicles wird euch ebenfalls geboten. Zusätzlich könnt ihr hier in der Fotogalerie einen ersten Eindruck des noch frischen JRPGs bekommen.

via Visualnoveler