Capcom mit „bedeutendem Titel“ im Fiskaljahr 2017

Vor Kurzem veröffentlichte Capcom den Geschäftsbericht für das Jahr 2016, welcher ein leichtes Plus aufwies. Nun plant Capcom, laut dem neuen...

Vor Kurzem veröffentlichte Capcom den Geschäftsbericht für das Jahr 2016, welcher ein leichtes Plus aufwies. Nun plant Capcom, laut dem neuen Strategieplan, einen „bedeutsamen“ Titel vor Ende des neuen Fiskaljahrs (31. März 2018) zu veröffentlichen. Jedoch weiß man nicht, ob es sich um ein bereits angekündigtes Spiel wie Deep Down, das Remake zu Resident Evil 2 oder einen komplett neuen Titel handelt.

Capcom prognostiziert, dass das am 19. September 2017 erscheinende Marvel vs. Capcom: Infinite über zwei Millionen Mal verkauft wird. Ebenfalls soll sich Resident Evil 7: Biohazard, welches bereits auf dem Markt ist, bis Ende März 2018 weitere zwei Millionen Mal verkaufen.

via Gematsu