PlayStation Plus im Mai mit Tales from the Borderlands

Sony hat das Line-Up für PlayStation Plus im Mai vorgestellt. Hierzulande dürfen sich Abonnenten des kostenpflichten Dienstes zusätzlich beispielsweise...

Sony hat das Line-Up für PlayStation Plus im Mai vorgestellt. Hierzulande dürfen sich Abonnenten des kostenpflichten Dienstes zusätzlich beispielsweise Alienation herunterladen – das Spiel von den Machern von Dead Nation und Resogun ersetzt hierzulande ABZÛ, in dessen Genuss Amerikaner kommen. Neben Alienation dürfen PS4-Besitzer außerdem Tales from the Borderlands spielen. Das gesamte Line-Up, das ab dem 2. Mai zur Verfügung stehen:

  • Alienation (PS4)
  • Tales from the Borderlands (PS4)
  • Blood Knights (PS3)
  • Port Royale 3: Pirates and Merchants (PS3)
  • Laser Disco Defenders (PS Vita)
  • Type: Rider (PS Vita)

Ebenfalls bis zum 2. Mai habt ihr die Chance, euch die April-Games noch zu sichern:

  • Drawn to Death (PS4)
  • Lovers in a Dangerous Spacetime (PS4)
  • Invizimals: The Lost Kingdom (PS3)
  • Alien Rage (PS3)
  • 10 Second Ninja X (PS Vita, Cross Buy für PS4)
  • Curses ‘n Chaos (PS Vita, Cross Buy für PS4)

via PlayStation Blog