Patch für Zelda auf Switch verbessert Framerate

Für einige Zelda-Fans ist der neueste Ableger, The Legend of Zelda: Breath of the Wild, wohl eines der besten Spiele der Reihe. Trotz der gelegentlichen...

Für einige Zelda-Fans ist der neueste Ableger, The Legend of Zelda: Breath of the Wild, wohl eines der besten Spiele der Reihe. Trotz der gelegentlichen Einbrüche in der Framerate konnte der Titel auch bei der Presse weltweit beeindruckende Wertungen einfahren. Auf Nintendo Switch ist nun ein Update erschienen, welches ein flüssigeres Spielen ermöglicht, wenn man das Gerät in der Docking Station am Fernseher nutzt.

Das bedeutet nicht, dass The Legend of Zelda: Breath of the Wild nun 100% flüssig läuft, aber einige Problemgebiete wurden mit dem Patch nun ausgemerzt. Auch auf Nintendo Wii U gibt es ein Update, aber dort scheint es die Bildrate nicht wirklich verbessert zu haben, zumindest liegen uns diesbezüglich keine Informationen vor. In einem kleinen Vergleichsvideo könnt ihr nun sehen, wie die Switch-Version sich nach dem Patch in bisher problematischen Gebieten schlägt.

via YouTube