Neues Kapitel für Tales of Asteria angekündigt

Mit von der Partie sind unter anderem Velvet Crowe aus Tales of Berseria, welches im Januar 2017 über die weltweiten Ladentheken ging, und Colette...

Bandai Namcos Tales of Asteria – ein mobiler Ableger der beliebten JRPG-Spielereihe – bekommt einen neuen Zusatzinhalt mit dem Namen Tales of Asteria: Eden of Reminiscence, welcher noch dieses Jahr in Japan erscheinen soll. Ein genaues Datum wurde nicht bekanntgegeben.

Das Crossover, welches die verschiedenen Welten aus der Serie zusammenführt, erzählt in der Erweiterung eine neue Geschichte, in der sowohl Charaktere aus Bandai Namcos jüngstem Ableger, als auch aus älteren Spielen auftreten. Mit von der Partie sind unter anderem Velvet Crowe aus Tales of Berseria, welches im Januar 2017 über die weltweiten Ladentheken ging, und Colette Brunel aus Tales of Symphonia, das für viele Fans bis heute das beste Spiel der Reihe ist.

Der japanische YouTube-Account von Bandai Namco hat zur Ankündigung einen Trailer veröffentlicht, sowie eine Videobotschaft von Nana Mizuki, welche Colette Brunel synchronisiert.

via Dualshockers