Layton’s Mystery Journey erscheint im Juli weltweit

Das Abenteuer von Layton's Tochter für mobile Geräte bekommt ein Veröffentlichungsdatum und eine Namensänderung spendiert

Als Spin-Off der bekannten Spürnasenreihe Professor Layton bekommt Layton’s Mystery Journey nun ein Veröffentlichungsdatum spendiert. Das Spiel, welches vorher unter dem Namen Lady Layton: The Millionaire Ariadone’s Conspiracy vorgestellt wurde, nennt sich jetzt Layton’s Mystery Journey: Katrielle and The Millionaire’s Conspiracy, und ist auf dem weltweiten Weg auf iOS- und Android-Plattformen. Als Releasetermin dafür wurde der 20. Juli 2017 bekanntgegeben.

Zusätzlich dürfen Japaner die Geschichte rund um Professor Laytons Tochter auch noch auf Nintendo 3DS genießen. In der japanischen Pressemeldung heißt es, das 3DS-Spiel soll „zuerst in Japan“ erscheinen. Eine Veröffentlichung der 3DS-Version im Rest der Welt steht also nicht außer Frage.

Das Spiel wird in der 3DS-Version 4,800 Yen kosten (~41 Euro), und in der mobilen Fassung 1,900 Yen (~16 Euro). Wie viele andere Spiele für das Smartphone unterstützt Layton’s Mystery Journey ebenfalls Mikrotransaktionen. Dabei sind diese rein optional, da sich das Spiel auch ohne diese Zusatzinhalte durchspielen lässt.

Beim japanischen Nintendo Direct präsentierte Level-5 neue Spielszenen:

via Gematsu