Dark Rose Valkyrie erscheint im Juni im Westen

Das Japano-Rollenspiel Dark Rose Valkyrie von Compile Heart, welche unter anderem für die Spielereihe Hyperdimension Neptunia verantwortlich...

Das Japano-Rollenspiel Dark Rose Valkyrie von Compile Heart, welche unter anderem für die Spielereihe Hyperdimension Neptunia verantwortlich sind, findet seinen Weg in den Westen. Publisher Idea Factory hat bekanntgegeben, dass der Playstation-4-Exklusivtitel am 6. Juni in Nordamerika, und am 9. Juni in Europa erscheinen wird.

Das Spiel, welches im Juli 2016 bereits in Japan erschien, hat einige kreative Köpfe, die auch bei der Tales of-Serie mitgewirkt haben, an Bord. Unter anderem wirken Charakterdesigner Kosuke Fujishima und Szenarioschreiber Takumi Miyajima an dem Titel mit.

Dark Rose Valkyrie versetzt euch in das Jahr 1929. Ihr seid Mitglied einer geheimen Militäreinheit, die sich Anti-Chimera Interception Division nennt – kurz ACID – und die in einem abgeriegeltem Japan gegen Chimären kämpft – denn ein Meteorit namens Black Garnet brachte ein unbekannten Virus mit sich, der normale Menschen zu diesen Kreaturen werden ließ, und drei Prozent der Weltbevölkerung auf dem Gewissen hat. Als Leiter einer Spezialeinheit von ACID namens Special Force Valkyrie ist es nun eure Aufgabe, die Einheit zu leiten und die Chimären zu vernichten.

Neben klassischen Rollenspiel-Elementen können Charaktere in den Overdrive-Modus wechseln, um eine stärkere Persönlichkeit anzunehmen. Ein häufiger Gebrauch führt jedoch zur Ermüdung. Zudem stehen den Figuren anpassbare Attacken zur Verfügung, und mit sogenannten Riot Combos könnt ihr noch mehr Schaden austeilen. Zusätzlich werdet ihr auch auf Visual Novel-Passagen stoßen: Ganz im Sinne von Ace Attorney müsst ihr eure Teammitglieder verhören, um herauszufinden, ob euch jemand verraten hat und wer der Verräter ist.

Ein japanischer Trailer zeigt Charaktere und Spielelemente im Überblick:

via Gematsu