Bayonetta wurde bei Steam über 100.000 Mal verkauft

Vor wenigen Tagen erschien Bayonetta für PCs bei Steam. Und innerhalb der ersten Woche kann Sega auf 100.000 verkaufte Einheiten bei...

Vor wenigen Tagen erschien Bayonetta für PCs bei Steam. Und innerhalb der ersten Woche kann Sega auf 100.000 verkaufte Einheiten bei Steam zurückblicken. Das geht jedenfalls aus den Statistiken von Steam Spy hervor, die ihre Daten mit Valves offizieller Web-API generieren. Um genau zu sein kommt Steam Spy sogar auf 102.120 verkaufte Kopien.

Davon dürfte der Großteil innerhalb der ersten etwa 48 Stunden verkauft worden sein, aber den Höhepunkt in der Statistik „wird gleichzeitig gespielt“ erreichte Bayonetta bereits bei 3.233 Steam-Spielern. Bayonetta wird also hoffentlich nicht Opfer der ungeschriebenen Steam-Regel, wonach ein Großteil der Steam-Spiele für immer ungespielt in den Bibliotheken der Käufer ruhen. Denn Bayonetta, das 2010 im Westen für PS3 und Xbox 360 erschienen ist, gilt bei vielen Fans noch als einer der besten Vertreter der Generation.

via Dualshockers