Kingdom Hearts III: Weitere Infos von der MAGIC 2017

Neben dem Interview zum Final Fantasy VII Remake veröffentlichte die Famitsu auch eines zu Kingdom Hearts III, das ebenfalls bei der...

Neben dem Interview zum Final Fantasy VII Remake veröffentlichte die Famitsu auch eines zu Kingdom Hearts III, das ebenfalls bei der MAGIC 2017 geführt wurde. Auch bei diesem stand natürlich Director Tetsuya Nomura Rede und Antwort – wenn man das so sagen darf, angesichts des Umfangs.

Zu Kingdom Hearts III zeigten Sie uns die Stadt Theben am Olymp. Ein riesiger Herzloser war der Gegner. Ist das ein Bosskampf?

Nomura: “Es ist ein Kampf gegen den „Rock Troll“. Er ist ein „Mid-Boss“.”

Wir haben gehört, dass Schlüsselschwerter zwei Transformationen besitzen, aber welches Schlüsselschwert ist das?

Nomura: “Die Schlüsselschwerter, die wir derzeit entwerfen, haben zwei Transformationen. Es ist ähnlich dem Schlüsselschwert, welches sich in einen Panzer und Schild verwandelt. Es gibt aber nicht immer eine Unterteilung in Angriff und Verteidigung. Das Schlüsselschwert aus dem vorherigen Trailer verwandelt sich in eine Armbrust für jede Hand und eine Bazooka. Wie sich ein Schlüsselschwert verwandelt, hängt vom Schlüsselschwert ab.”

Was ist der “Link”-Befehl im Menü?

Nomura: “Das erkläre ich, wenn wir mehr Informationen in der Zukunft veröffentlichen. (lacht.)”

Kingdom Hearts III ist für PlayStation 4 und Xbox One in Entwicklung.

via Gematsu