Mächtige Bosse in Nep-Nep Connect: Chaos Chanpuru

Die heutigen Informationen zu Nep-Nep Connect: Chaos Chanpuru beschäftigen sich mit den mächtigen Bossen, auf die man im Free-to-Play...

Die heutigen Informationen zu Nep-Nep Connect: Chaos Chanpuru beschäftigen sich mit den mächtigen Bossen, auf die man im Free-to-Play-Kartenspiel treffen wird. Zu diesen Widersachern gehören verschiedene Bösewichte aus der Neptunia-Serie. Zu den ersten Gegnern dieser Art gehört Arfoire. Die Gefechte gegen Bosse unterscheiden sich von den herkömmlichen Kartenschlachten, obwohl die Grundregeln identisch sind.

Mit euren Karten müsst ihr die feindliche Seite erreichen, um die Lebenspunkte des Gegners auf null zu reduzieren. Mit jeder Runde die vergeht, steigt eine Leiste „EX Gauge“ (Extra Gauge) auf der feindlichen Seite. Ist diese Anzeige komplett gefüllt, wird der Boss die Fähigkeit „“Extra Skill“ aktivieren. Zusätzlich besitzt er einzigartige Fähigkeiten, die euch den Kampf erschweren. Mit einer linearen Attacke schießt er einen Angriff ab, die eure Lebenslinie erreicht. Befindet sich allerdings eine eurer Karten im Weg, fängt diese den Schaden ab. Weiterhin können die Bosse Diener beschwören, die sich euch in den Weg stellen. Um euer Ziel zu erreichen, müsst ihr diese Hindernisse zuerst aus dem Weg räumen. Der Boss kann solange sein Mana ausreicht, immer wieder neue Diener rufen.

In Japan soll der Titel 2017 für PlayStation Vita erscheinen.

via Gematsu