Die ersten Details zu Genkai Tokki: Castle Panzers

In der aktuellen Ausgabe der Dengeki PlayStation befinden sich die ersten Details zum Videospiel Genkai Tokki: Castle Panzers, das am Anfang...

In der aktuellen Ausgabe der Dengeki PlayStation befinden sich die ersten Details zum Videospiel Genkai Tokki: Castle Panzers, das am Anfang des Monats für PlayStation 4 angekündigt wurde. Das Simulations-Rollenspiel soll 2017 in Japan erscheinen. Für die Produktion ist Norihisa Kochiwa zuständig, die Leitung übernimmt Kenta Kanno.

  • der Titel wird ein P.S.-Rollenspiel („Pai x Shiri“ entspricht Brust x Po)
  • der Entwickler Felistella ist spezialisiert im Umgang mit Simulations-Rollenspielen (das Studio entwickelte Agarest Senki, Summon Night 5, sowie die Portierungen zu Summon Night 3 und Summon Night 4)
  • die Firma möchte einen neuen Weg bieten, um mit dem System PlayStation 4 zu spielen
  • das Mädchen, welches im Teaser-Video gezeigt wurde, ist ein Mensch, kein Monster
  • im Spiel selbst wird es wieder Monster-Mädchen geben
  • ein Schloss, welches mit einem Panzer eine Einheit bildet, wird eine Rolle spielen
  • die Schwierigkeit wird so ausgelegt sein, dass jeder Spieler den Titel spielen kann
  • „Nutzt die beiden Analog-Sticks…“, mehr sagt das Material nicht zu diesem Punkt, lasst eurer Fantasie freien Lauf
  • wenn etwas wächst, wächst auch die Figur

via Gematsu