Das war… Kalenderwoche 11/2017

Wir blicken auf eine eher ruhige News-Woche zurück, aber die meisten von euch dürften so oder so mit dem umfangreichen Spiele-Line-up...

Wir blicken auf eine eher ruhige News-Woche zurück, aber die meisten von euch dürften so oder so mit dem umfangreichen Spiele-Line-up dieser Tage beschäftigt sein! So werfen wir heute vor allem einen Blick auf die Verkaufszahlen von Horizon Zero Dawn und die kommenden Entwicklungen in Final Fantasy XV. Neben dem Videorückblick mit allen Trailern der Woche findet ihr zum Schluss zudem unsere drei neuen Reviews und die aktuelle Sonntagsfrage. Nichts verpassen – Wochenrückblick lesen!

Wer eine PlayStation 4 besitzt und auf eine offene Welt steht, der hat sich vermutlich Horizon Zero Dawn (PS4) bereits gekauft oder spielt zumindest stark mit dem Gedanken. Das unterstreichen denn auch die offiziellen Verkaufszahlen, denn in den ersten beiden Wochen konnte sich der Titel von Guerrilla Games ganze 2.6 Millionen Mal verkaufen! Diese Meldung ergänzte man sogleich noch mit der Ankündigung, dass man an weiteren Inhalten zum Projekt arbeitet. Was uns hier wohl erwartet?

Noch in diesem Monat erscheint der erste Story-DLC zu Final Fantasy XV (PS4, Xbox One), welcher sich um Gladiolus dreht. Zu diesem neuen Inhalt könnt ihr euch aktuell einen Trailer und ein Gameplay-Video ansehen. Bekanntlich arbeitet man bei Square Enix aber auch an einem kostenlosen Update zu Kapitel 13. Nun wurde man hier konkreter und erläuterte, was es hier genau für Neuerungen geben wird. Ob man das Spiel nun deswegen nochmals spielen will, muss jedoch jeder für sich entscheiden.

Damit kommen wir schon zum Block mit allen weiteren Videos der Woche! Hier stellen wir euch zunächst drei neu enthüllte Projekte vor, nämlich Kono Subarashii Sekai ni Shukufuku wo! Kono Yokubukai Game ni Shinpan wo! (Link), Mashiro Witch: Midnight Marchen (Mobil) (Link) und The Disney Afternoon Collection (PS4, Xbox One, PC) (Link). Die letztere Sammlung sorgt dabei bereits ab dem 18. April für einen wohligen Retro-Schub. Aus Japan erreicht haben uns die beiden Openings zu Rewrite (PS4) (Link) und Monster Hunter XX (3DS) (Link), zur Monster-Hunter-Erweiterung wurden zudem ein neuer Trailer und weitere Kollaborationen gezeigt. Außerdem könnt ihr euch noch den Launch-Trailer zur Sammlung Danganronpa 1•2 Reload (PS4) ansehen, welche in dieser Woche bei uns erschienen ist.

Ein wenig mehr als zwei Wochen dauert es noch bis zum Release von Persona 5 (PS3, PS4)! Nun lässt eine kleine Anspielsession die Vorfreude weiter steigen, des Weiteren hat man einen schicken Controller-Skin vorgestellt, welcher in Nordamerika der normalen Version beiliegen wird. In Japan wurde in den letzten Tagen der kommende Titel von FuRyu, The Alliance Alive (3DS), so langsam stärker beworben. So könnt ihr euch heute den neusten Trailer, Gameplay-Material und ein spezielles Fortbewegungsmittel aus dem Spiel ansehen. Sega enthüllte in dieser Woche den neusten Sonic-Ableger mit dem konkreten Titel Sonic Forces (PS4, Switch, Xbox One, PC) und zu Sonic Mania (PS4, Switch, Xbox One, PC) gab es etwas Gameplay zu sehen. Mehrere Gameplay-Videos zeigen uns Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia (3DS), zudem wird Fire Emblem Heroes (Mobil) weiter fleißig mit neuen Helden versorgt. Ein Livestream zu Mario Kart 8 Deluxe (Switch) zeigte uns den Schlachtmodus und in einer dreiteiligen Videoserie zu The Legend of Zelda: Breath of The Wild (Switch, Wii U) gibt es allerhand spannende Informationen zum Entstehungsprozess des Spiels. Für Fans Pflicht!

Ein Livestream zu Final Fantasy XII: The Zodiac Age (PS4) lässt uns einmal mehr die Neuerungen grafischer und inhaltlicher Natur der Neuauflage begutachten. Ende April erscheint bei uns endlich Dragon Quest Heroes II (PS4, PC), nun gibt es nochmals ein längeres Gameplay-Video und die Vorstellung zweier Charaktere aus dem Spiel. Zu Musou Stars (PS4, Vita) hielt man einen Livestream ab, welcher viel Gameplay und das Badehaus zeigte. In Japan ist in dieser Woche Senran Kagura: Peach Beach Splash (PS4) erschienen, zur Feier des Tages veröffentlichte man die erste halbe Stunde aus dem Spiel und stellte in einem Video erste DLC-Inhalte vor. Ganz leer gehen wir im Westen aber nicht aus, denn Senran Kagura Estival Versus (PS4, PC, Vita) ist ab sofort für PCs erhältlich und auch neuer DLC ist erschienen. Ein neuer Trailer zeigt uns Einblicke in die verstörende Welt von Death Mark (Vita), aus Blue Reflection: Sword of the Girl Who Dances in Illusions (PS4, Vita) gibt es ein Gameplay-Video und eine weitere Charaktervorstellung, auch zu Utawarerumono: Mask of Deception (PS4, Vita) wurde ein Charakter im Video gezeigt und es gibt einige Einblicke in Augmented Reality Girls Trinary (Mobil).

Euer befestigter Stützpunkt aus Samurai Warriors: Spirit of Sanada (PS4, PC) wurde in einem Trailer vorgestellt, nach langer Stille gibt es wieder einmal einen Einblick in die laufende Entwicklung von Shenmue 3 (PS4, PC), die dreiteilige Videoreihe zu Birthdays the Beginning (PS4, PC) wurde abgeschlossen, das neuste Video zu Chaos;Child: Love Chu Chu!! (PS4, Vita) stellt uns den nächsten Charakter vor, zwei neue Arenen bereichern schon bald Dark Souls III (PS4, Xbox One, PC) (Link 1, Link 2), Square Enix enthüllte ein Update zu Kingdom Hearts Unchained χ (Mobil), DLC wurde zu Accel World VS. Sword Art Online (PS4, Vita) und Sword Art Online: Hollow Realization (PS4, Vita) gezeigt, zwei DLC-Charaktere sind zu The King of Fighters XIV (PS4) unterwegs (Link 1, Link 2), Gameplay zeigt uns die Crash Bandicoot N. Sane Trilogy (PS4) und zu Children of Zodiarcs (PS4, PC) darf man schon bald mit weiteren Informationen rechnen.

Damit kommen wir zu den neuen Reviews von JPGames! Hier sticht natürlich The Legend of Zelda: Breath of the Wild (Switch, Wii U) (zum Testbericht) hervor, ein Spiel, welches wir euch trotz kleinerer technischer Mängel nur empfehlen können. Einige Abstriche mehr muss man leider bei Atelier Firis: The Alchemist and the Mysterious Journey (PS4, PC, Vita) (zum Testbericht) machen, denn die eher unspektakuläre Geschichte wird zusätzlich durch eine schwache Technik getrübt. Wer auf der Suche nach einer Herausforderung ist, dem können wir das Roguelike-Rollenspiel Touhou Genso Wanderer (PS4, Vita) (zum Testbericht) empfehlen.

Zum Schluss ist nun noch euer Einsatz gefragt! Denn auch heute wollen wir euch natürlich eine Sonntagsfrage stellen, welche für einmal keinen Gaming-Bezug hat. Wart ihr schon in Japan?