Ultra Street Fighter II für Switch bietet neue Inhalte

Dieses Jahr dürfen sich Switch-Käufer über Ultra Street Fighter II: The Final Challengers freuen. Das Spiel wird neben einer aufpolierten Grafik...

Dieses Jahr dürfen sich Switch-Käufer über Ultra Street Fighter II: The Final Challengers freuen. Das Spiel wird neben einer aufpolierten Grafik auch einige neue Feature bieten. Da gibt es beispielsweise die Galerie, in der ihr auf über 250 Seiten verschiedene Illustrationen des Spiels begutachten könnt. Außerdem werdet ihr in der Lage sein, die Farbe eurer Kämpfer zu ändern.

Beim „Fire! Ha-DO-ken“-Modus (oder auch “Way of the Hado”) spielt ihr Ryu aus der Egoperspektive und wehrt Shadaloo-Krieger ab, welche sich euch nähern. Dabei haltet ihr die Joy-Con-Controller in beiden Händen und führt Ryus Attacken aus (Hadokens, Shoryukens, Tatsumaki Senpukyakus). In diesem Modus könnt ihr entweder verschiedene Stages durchlaufen oder in einem Endless-Modus unzählige Gegner besiegen. Anschließend könnt ihr mit erhaltenen Punkten euren Charakter verbessern. Um eure Bewegungen zu verbessern, könnt ihr ebenfalls in einem Trainings-Modus üben.

Die Entwicklung von Ultra Street Fighter II: The Final Challengers ist zu 50 Prozent abgeschlossen. In der letzten Episode von Capcom TV hat der japanische Publisher etwas mehr vom Spiel gezeigt.

via Gematsu (1), (2), (3) / Perfectly-Nintendo