TV-Spot zu The Witch and the Hundred Knight 2

Nippon Ichi Software hat nicht nur ein neues Video zu The Witch and the Hundred Knight 2 veröffentlicht, sondern auch einen TV-Spot, der derzeit...

Nippon Ichi Software hat nicht nur ein neues Video zu The Witch and the Hundred Knight 2 veröffentlicht, sondern auch einen TV-Spot, der derzeit in Japan das Rollenspiel bewirbt.

Die unheilbare Krankheit „Witch’s Disease“ befällt nur Frauen. Ein deutliches Symptom für diese Erkrankung ist die Erscheinung eines weiteren Auges auf der Stirn. Öffnet sich das Auge, verlieren die Betroffenen ihr Selbst und werden zu einer Hexe. In diesem Zustand zerstören sie alles, was sie wollen. Kevala ist eine Welt, in der die Krankheit wütet. Die Menschen leben in Angst vor den Hexen. In einem abgelegenen Dorf lebt das Mädchen Amalie. Ihre Eltern wurden durch die Kraft einer Hexe getötet. Gemeinsam mit ihrer jüngeren Schwester Milm verbringt sie ihr Leben.

Eines Tages verschwindet Milm plötzlich. Amalie sucht verzweifelt nach ihrer Schwester, die sie nirgendwo entdecken kann. Kurz bevor sie die Suche aufgeben will, entdeckt sie Milm. Ihre Körper ist mit Schlamm bedeckt. In ihren Händen hält sie ein Geschenk für ihre ältere Schwester, „Flowers of Mana“, doch auf ihrer Stirn befindet sich ein Auge…

In Japan erscheint das Videospiel am 23. Februar für PlayStation 4. Derzeit ist noch keine Lokalisierung für den Westen angekündigt, aber in Kürze wird NIS America eine Pressekonferenz abhalten. Eventuell erfahren wir dabei mehr über derartige Pläne.

via Gematsu