Trivia Tuesday: Anspielungen zum Quadrat

Viele Final-Fantasy-Fans mussten ganz sicher schmunzeln, als sie in Final Fantasy XV auf Biggs und Wedge trafen. Die beiden unscheinbaren...

Viele Final-Fantasy-Fans mussten ganz sicher schmunzeln, als sie in Final Fantasy XV auf Biggs und Wedge trafen. Die beiden unscheinbaren Nebenfiguren sind ein Running-Gag der langjährigen Reihe, genauso wie Cid. Das dürfte den meisten Spielern bekannt sein. Ihre Paraderollen hatten die beiden in Final Fantasy VII, ihren ersten Auftritt bereits in Final Fantasy VI. Später tauchten sie auch in Final Fantasy IV: The After Years auf, auch in Final Fantasy VIII, ebenso in Chrono Trigger und sogar in Geheimakte 2: Puritas Cordis. Letzteres hat mit Final-Fantasy-Entwickler Square Enix nicht viel zu tun, wurde allerdings vom langjährigen Partner Koch Media vertrieben.

Was viele vielleicht nicht wissen ist, dass Biggs und Wedge selbst auch einer Anspielung entstammen. Dem Vernehmen nach sind beide nämlich eine Anspielung auf zwei Star-Wars-Figuren: Biggs Darklighter und Wedge Antilles. Wedge Antilles ist der einzige Sternjägerpilot, der an der Zerstörung beider Todessterne beteiligt war. Er war sozusagen „immer dabei“. Wedge aus Final Fantasy gelang die Beteiligung an jedem Final Fantasy leider nicht.

Biggs_and_Wedge_in_Final_Fantasy_XV

Biggs und Wedge in Final Fantasy XV.

Bildquelle: FF Wiki