Fire Emblem Echoes nur mit englischer Synchronisation

Im letzten Monat veranstaltete Nintendo eine spezielle Nintendo Direct, welche sich nur um kommende Fire-Emblem-Titel drehte. Fans staunten...

Im letzten Monat veranstaltete Nintendo eine spezielle Nintendo Direct, welche sich nur um kommende Fire-Emblem-Titel drehte. Fans staunten nicht schlecht als Nintendo Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia vorstellte. Dabei handelt es sich um eine Neuauflage von Fire Emblem Gaiden, welches bislang nur in Japan erschienen ist. Seitdem ist es etwas ruhig um das Spiel geworden. Bis jetzt.

Nintendo hat die offizielle Webseite von Fire Emblem Echoes aktualisiert und erste englische Screenshots veröffentlicht. Auf diesen sind einige Kampfpassagen und animierte Szenen zu sehen. Eine wichtige Information gibt Nintendo bei der Aktualisierung ebenfalls preis. Wie bereits bei Fire Emblem Fates wird das Spiel nur eine englische Synchronisation besitzen.

Das japanische Magazin Famitsu hat ebenfalls erste Scans veröffentlicht, in denen es weitere kleine Infohäppchen gibt. Zum einen wird es neben dem klassischen Modus wieder den vereinfachten Modus geben, in dem gefallene Einheiten nach einem Kampf wieder zurückkommen. Des Weiteren scheint es eine neue Fähigkeit für Bogenschützen mit der Bezeichnung „Bogenreichweite +1“ zu geben. Auf einem Bild ist ebenfalls zu erkennen, dass ein Bogenschütze eine Angriffsreichweite von 1-3 hat.

Auf der letzten Seite wird eine seltsame Information präsentiert. Man sieht, wie Tobin zur Klasse der Kavaliere wechselt. Das ist an sich nichts Besonderes aber am unteren Bild stellt der Autor des Textes das Item einer Karotte in den Vordergrund. Ob es eine tiefere Bedeutung hat oder der Autor etwas anteasert, ist nicht bekannt.

Eine weitere Information gibt es noch und diese betrifft die beiden amiibo-Figuren von Alm und Celica. Die japanische Amazon-Produktseite der amiibo schreibt in der Beschreibung, dass, wenn man die Figuren in Fire Emblem Echoes benutzt, ein spezieller Dungeon erscheint, in dem man sich Herausforderungen stellt. Um welche Herausforderungen es sich handelt, ist noch unklar.

Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia erscheint für Nintendo 3DS am 19. Mai.

via Perfectly-Nintendo, Serenesforest (1), (2)