Final Fantasy VII Remake: Sprachaufnahmen fast fertig

Die japanischen Sprachaufnahmen für die Hauptstory von Final Fantasy VII Remake kommen sehr gut voran und sind fast abgeschlossen...

Die japanischen Sprachaufnahmen für die Hauptstory von Final Fantasy VII Remake kommen sehr gut voran und sind fast abgeschlossen. Dies gab Producer Yoshinori Kitase gegenüber der Dengeki PlayStation bekannt. Allerdings ist unklar, ob er sich auf das ganze Spiel in seiner Urform bezieht oder auf die erste Episode des Remakes – wohl eher zweiteres.

“Final Fantasy VII Remake benötigte sehr viel Vorbereitung”, sagte Kitase. “Die Synchronsprecher haben die Sprachaufnahmen für das Hauptszenario fast abgeschlossen. Fans stellen sich vielleicht Cloud von Final Fantasy VII: Advent Children vor, aber dieser Cloud ist in seiner Glanzzeit vor dem Film. Die Performance fühlt sich daher eventuell neu an.”

Kitase hatte auch etwas zum neuen „Key-Visual“ vom letzten Monat zu sagen. “Das neue Visual vom 30. Geburtstag von Final Fantasy zeigt etwas, was es nicht im Original gab; Sephiroth (und seinen schwarzen Flügel) – wir überlassen die Bedeutung jedem selbst.”

Final Fantasy VII: Remake befindet sich für PlayStation 4 in Entwicklung. Einen Termin gibt es noch nicht.

via Gematsu