Das war… Kalenderwoche 8/2017

Wir stehen wenige Tage vor dem Release von Nintendo Switch! In dieser Woche gehörten die großen Schlagzeilen aber noch anderen Themen...

Wir stehen wenige Tage vor dem Release von Nintendo Switch! In dieser Woche gehörten die großen Schlagzeilen aber noch anderen Themen, nämlich dem neuen Studio von Hideo Baba, einem Re-Release zu Star Ocean, PlayStation Now und musikalischen Neuigkeiten zu Final Fantasy XV. An den Block mit allen Videos der Woche schließen wir noch unser neustes Review und die aktuelle Sonntagsfrage an. Nichts verpassen – Wochenrückblick lesen!

Der Name Hideo Baba war über viele Jahre hinweg quasi synonym mit der Tales-Serie, aber das gehört nun der Vergangenheit an. In dieser Woche wurde Hideo Baba nämlich einigermaßen überraschend als der starke Mann des von Square Enix neu gegründeten Studio Istolia vorgestellt! Derzeit arbeitet man an Project Prelude Rune, aber allzu viele Informationen dazu gibt es leider noch nicht. Man darf gespannt sein, was Hideo Baba hier abliefern wird.

Habt ihr mal wieder Lust auf einen Klassiker? Dann habt ihr noch in diesem Jahr die Möglichkeit, Star Ocean: Till the End of Time auf PlayStation 4 zu spielen – zumindest in Japan. Dieser Re-Release wird im Rahmen der PS2-on-PS4-Kampagne stattfinden und natürlich alle gewohnten Share- und Trophäen-Features bieten. Würdet ihr einen Blick riskieren, wenn auch wir hierzulande in den Genuss kommen würden?

Schlechte Neuigkeiten gibt es hingegen für alle Nutzer von PlayStation Now, denn Sony wird diesen Service für PlayStation 3 und PlayStation Vita einstellen. Ebenfalls davon betroffen sein werden diverse TV-Modelle, denn man will sich in Zukunft auf PlayStation 4 und PCs konzentrieren. Wenn ihr also weiterhin PlayStation-Spiele streamen wollt, müsst ihr wohl oder übel umsteigen.

In dieser Woche wurde außerdem ein neues Update für Final Fantasy XV (PS4, Xbox One) veröffentlicht, welches zahlreiche versprochene Features bietet. Mit dabei ist aber auch eine musikalische Neuerung, denn aus NieR: Automata (PS4, PC) wurden zwei Lieder hinzugefügt. Apropos Musik: Zur Piano Collection gibt es eine neue Hörprobe. Diese ist in dieser Woche übrigens ebenfalls bereits erschienen!

Damit kommen wir zu allen weiteren Videos der Woche und beginnen hier für einmal mit einem neuen Projekt aus Deutschland, denn der Indie-Titel Genesis Alpha One (PC) wurde enthüllt. Weitere Premieren erreichten uns in Form der ersten Trailer zu Dragon Ball Heroes: Ultimate Mission X (3DS) (Link) und Damascus Gear: Operation Tokyo HD Edition (PS4, PC) (Link). Erfreulicherweise können wir euch heute auch von zwei Lokalisierungsankündigungen berichten, denn für einen Europa-Release wurden Samurai Warriors: Spirit of Sanada (PS4, PC) (Link) und Guilty Gear Xrd REV 2 (PS3, PS4) (Link) angekündigt. Zudem könnt ihr einen Blick auf das Eröffnungsvideo zu Desire: Remaster Version (PC, Vita) werfen und die Launchtrailer gibt es zu den beiden aktuellen Spielen Berserk and the Band of the Hawk (PS4, PC, Vita) (Link) und Horizon Zero Dawn (PS4) (Link).

Einige Videos gibt es heute aber natürlich auch zur Nintendo Switch, welche in einer Woche bereits bei einigen von euch zu Hause stehen dürfte. Falls ihr immer noch nicht über den Lieferumfang der Konsole im Bild seid, denn könnt ihr euch ein Unboxing von Nintendo-of-Europe-Präsident Satoru Shibata persönlich ansehen. Noch nicht so oft gesehen hat man hingegen die Benutzeroberfläche, welche euch in diesem Video in aller Ausführlichkeit vorgestellt wird. Auch über die Funktionen der amiibo in The Legend of Zelda: Breath of the Wild (Switch, Wii U) wurden wir aufgeklärt. Im März erscheint ebenfalls endlich NieR: Automata (PS4, PC), neben dem neuen Trailer zum Spiel gibt es heute auch einen TV-Spot aus Japan und ein lustiges Video, welches ein T-Shirt als Vorbestellerbonus präsentiert. Noch bis im April warten müssen wir auf Persona 5 (PS3, PS4), die Wartezeit verkürzt jedoch auch hier ein Video, und visuelle Eindrücke erreichten uns ebenfalls zur kommenden Erweiterung von Final Fantasy XIV (PS3, PS4, PC).

In einem Livestream zu Nioh (PS4) wurden wir mit der Ankündigung von kommendem DLC versorgt, einen schönen Überblick gewinnen konnten wir zu Dragon Quest Heroes II (PS4, PC) und ein aktuelles Gameplay-Video zu Ys VIII: Lacrimosa of Dana (PS4, PC, Vita) zeigt uns Material aus der PlayStation-4-Version. Zu Mario Sports Superstars (3DS) stehen heute die Sportarten Reiten und Tennis im Blickpunkt, während es nun auch die Videos zu den Heiratskandidaten und den Nintendo-Kostümen aus Story of Seasons: Trio of Towns (3DS) gibt. Einen Blick auf die Charaktere aus SINoAlice (Mobil) durften wir ebenso werfen wie auf den spritzigen Spaß Senran Kagura: Peach Beach Splash (PS4). Im Detail vorgestellt wurde uns auch das Kampfsystem aus Mass Effect: Andromeda (PS4, Xbox One, PC), Einblicke in den Multiplayer-Modus gibt es aus Yooka-Laylee (PS4, Switch, Xbox One, PC), einen englischen Trailer gibt es zu Stranger of Sword City Revisited (Vita) und neue Videos erreichten uns ebenfalls zu Gundam Versus (PS4) (Link) und Accel World VS. Sword Art Online (PS4, Vita) (Link).

Auch einige Charaktervorstellungen gibt es heute! So wurde der letzte Kämpfer aus Musou Stars (PS4, Vita) enthüllt, der kommende DLC-Charakter aus Street Fighter V (PS4, PC) erhielt sein persönliches Video, ebenfalls weiter ging die Vorstellungsreihe aus Blue Reflection: Sword of the Girl Who Dances in Illusions (PS4, Vita) (Link 1, Link 2), eine Figur aus Chaos;Child: Love Chu Chu!! (PS4, Vita) erhielt ein Video und die Charaktere Nummer 12 und 13 gab es aus Exile Election (PS4, Vita) zu sehen. Gleich drei neue Videos gibt es heute zu Song of Memories (PS4) und DLC spendiert bekommen wird The King of Fighters XIV (PS4). Die letzten Videos für heute stellen die Axiom Verge: Multiverse Edition (PS4, Wii U, Vita) vor und eine Nendoroid-Figur aus Overwatch (PS4, Xbox One, PC).

Auch ein neues Spiel haben wir von JPGames in den letzten Tagen getestet! Dabei haben wir alle unsere Samurai-Künste gesammelt und uns an Nioh (PS4) (zum Testbericht) gewagt. Der Schwierigkeitsgrad ist dabei recht moderat ausgefallen, besonders gut gefallen hat uns das schnelle und actionreiche Kampfsystem und die Atmosphäre einer alten japanischen Geistergeschichte. Wir können euch den Titel also nur empfehlen!

Die heutige Sonntagsfrage dreht sich um eure persönliche Vergangenheit, denn wir wollen von euch wissen, wie viele Jahre ihr schon spielt. Egal ob Veteran oder Neuling – wir sind auf eure Antworten gespannt!