Das war… Kalenderwoche 7/2017

Neuigkeiten zu Final Fantasy, ein Season Pass für Zelda und viele Ankündigungen von NIS America bescherten uns einiges an Diskussionsbedarf!

Neuigkeiten zu Final Fantasy, ein Season Pass für Zelda und viele Ankündigungen von NIS America bescherten uns einiges an Diskussionsbedarf! Neben dem Block mit allen Videos der Woche und zwei neuen Reviews hatten wir auch die Gelegenheit, die Macher von NieR: Automata zu treffen und das Spiel bereits zu diesem Zeitpunkt anzuspielen. Nichts verpassen – Wochenrückblick lesen!

Die Meldungen zu Final Fantasy XV (PS4, Xbox One), welche Diskussionen auslösen, reißen einfach nicht ab. Aktuell dafür verantwortlich ist ein Interview mit Director Hajime Tabata, welcher sich zum generellen Konzept der Erzählweise äußerte. Demnach habe man sich bewusst auf die vier Hauptcharaktere konzentriert, wodurch gewisse Lücken entstanden seien. So habe der Spieler die Geschehnisse aus Sicht der Gruppe erleben können. Auch der neuste DLC lässt viele Fans mit fragendem Blick zurück, allzu ernst dürfte dieser aber auch nicht gemeint sein. Etwas überraschend gibt es heute aber auch einen neuen Einblick ins Final Fantasy VII Remake (PS4), denn Tetsuya Nomura zeigte während eines Vortrags zwei neue Screenshots vom Kampfsystem. Ein Video durfte er dabei leider nicht zeigen, aber das wird hoffentlich möglichst bald noch nachgeholt.

Einige Aufregung gab es kurz vor dem Release zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild (Switch, Wii U), denn man kündigte einen Season Pass zum Spiel an. Die wirklich spannenden Inhalte daraus werden aber erst im nächsten Winter erscheinen, also mag die Ankündigung zu diesem Zeitpunkt doch etwas erstaunen. Wer noch mehr vom Spiel sehen will, für den gibt es eine Stunde neues Gameplay-Material, welches im Rahmen eines Livestreams ausgestrahlt wurde.

Einige Ankündigungen zu tätigen hatte NIS America und hielt deswegen in dieser Woche eine Pressekonferenz ab. Die größte Überraschung stellte dabei zweifellos die Lokalisierungsankündigung von Ys VIII: Lacrimosa of Dana (PS4, PC, Vita) dar, denn die Reihe war bisher beim Publisher XSEED zu Hause. Zu einigen weiteren Ankündigungen lieferte man zudem gleich ein Video, nämlich zu RPG Maker Fes (3DS) (Link), Culdcept Revolt (3DS) (Link) und Touhou Kobuto V: Burst Battle (PS4, Vita) (Link).

Einen kleinen Dämpfer mussten alle Fans von japanischen Synchronisationen in dieser Woche verkraften, denn Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia (3DS) wird hierzulande lediglich über eine englische Vertonung verfügen, wie Nintendo bekanntgab. Damit folgt man dem direkten Serienvorgänger in dieser Hinsicht.

Nun wollen wir euch alle weiteren Videos der Woche vorstellen! Zunächst kommen wir dabei auf eine interessante Neuankündigung zu sprechen, denn mit SINoAlice (Mobil) wird Square Enix ein Projekt von Yoko Taro veröffentlichen. Auch Bandai Namco hatte etwas für mobile Endgeräte anzukündigen, nämlich The Idolmaster SideM: Live on Stage (Mobil). Zudem könnt ihr euch die frisch veröffentlichten Openings zu Super Bomberman R (Switch) (Link), Tales of the Rays (Mobil) (Link) und Mario Sports Superstars (3DS) (Link) ansehen, zum letztgenannten Titel gibt es außerdem einen Blick auf die Sportart Golf.

So langsam läuft der Countdown zum 10. März und damit zur Veröffentlichung von NieR: Automata (PS4, PC)! Ein aktuelles Video zeigt nun eine halbe Stunde Gameplay-Material, falls ihr euch die Wartezeit damit verkürzen wollt. Zwei Videos führen uns in die Feinheiten von ARMS (Switch) ein, dabei geht es um die verschiedenen Charaktere und deren Arme. Anhand eines Bosskampfes wurden uns einige Gameplay-Mechaniken aus Atelier Firis: The Alchemist and the Mysterious Journey (PS4, Vita) vorgestellt und aus Story of Seasons: Trio of Towns (3DS) durften wir die Heiratskandidatinnen etwas genauer kennenlernen. Zwei neue Waffen kommen in entsprechenden Videos zu Toukiden 2 (PS4, Vita) zum Einsatz, während zu Monster Hunter XX (3DS) gleich zwei neue Trailer (Link 1, Link 2) veröffentlicht wurden. Das aktuelle Video zu Earth Defense Force 5 (PS4) gibt es ebenfalls auf Englisch, was eine Lokalisierung andeutet. Weitere Einblicke gewährt wurden uns in die Welt von Shiness: The Lightning Kingdom (PS4, Xbox One, PC), Dissidia Final Fantasy (Arcade) wurde um eine weitere Stage erweitert und ein Trailer und ein TV-Spot machen auf die Veröffentlichung in der nächster Woche von The Witch and the Hundred Knight 2 (PS4) in Japan aufmerksam.

Zu Yakuza 0 (PS4) wurde nach dem Release nun noch ein weiterer Trailer nachgelegt, da man weitere potentielle Käufer auf die positiven Wertungen aufmerksam machen will. Der mittlerweile zweite Trailer veröffentlicht wurde zu Attack on Titan: Escape from Certain Death (3DS), zum Kartenspiel Nep-Nep Connect: Chaos Chanpuru (Vita) präsentierte man die Handlung und die Charaktere und die Neuerungen gibt es aus Zero Escape: The Nonary Games (PS4, PC, Vita) zu sehen. Vier weitere Kämpfer bekamen aus Musou Stars (PS4, Vita) ihre Vorstellungsvideos, zwei Charaktere wurden uns auch aus Blue Reflection: Sword of the Girl Who Dances in Illusions (PS4, Vita) (Link 1, Link 2) vorgestellt, einen Blick dürfen wir ebenso auf die Boni für Vorbesteller werfen. Die muntere Charakter-Runde wird auch in dieser Woche zu Exile Election (PS4, Vita) (Link 1, Link 2, Link 3, Link 4) weitergeführt und neben der Handlung wurden uns aus Song of Memories (PS4) auch zahlreiche Charaktere vorgestellt.

Der neue Trailer zu Puella Magi Madoka Magica Side Story: Magia Record (Mobil) zeigt uns die Handlung und Gameplay, weitere Helden erhalten ihren Auftritt in Fire Emblem Heroes (Mobil), das zweite Entwicklervideo gibt es zu Birthdays the Beginning (PS4, PC), ein Video zeigt uns Yo-kai Watch: Gerapo Rhythm (Mobil), ein interessantes Gameplay-Video gibt es zu Little Nightmares (PS4, Xbox One, PC), neue Pokémon könnt ihr ab sofort in Pokémon GO (Mobil) fangen, ab sofort in Japan erhältlich ist God Eater Online (Mobil), ein weiterer Charakter wurde für Street Fighter V (PS4, PC) angekündigt und wie Ultra Street Fighter II: The Final Challengers (Switch) aussehen wird, das seht ihr hier. Ein Video wurde ebenfalls noch zur Switch-Version von I Am Setsuna veröffentlicht und in Japan stellte man das aktuelle PlayStation-4-Line-up in einem speziellen Video vor.

Wir von JPGames hatten das große Vergnügen, vorab schon einen Blick auf NieR: Automata (PS4, PC) zu werfen! Unsere kurze Anspielsession hat uns dabei außerordentlich gut gefallen und wir können den Release am 10. März kaum mehr erwarten. Zudem durften wir ein Interview mit Director Yoko Taro, Producer Yosuke Saito und Gameplay-Designer Takahisa Taura führen, in welchem ihr unter anderem erfahren könnt, auf welche Weise der Soundtrack entsteht.

Nun wird es Zeit für Fusionen, genauer gesagt für Dragon Ball Fusions (3DS) (zum Testbericht)! Dabei handelt es sich um ein Rollenspiel und in unseren Augen zudem eines der besten Dragon-Ball-Spiele aller Zeiten. Ein Blick solltet ihr also wagen! Mit Earthlock: Festival of Magic (PS4, Xbox One, PC) (zum Testbericht) haben wir uns auch noch ein ganz klassisches Rollenspiel angesehen, welches mit einigen Ecken und Kanten daherkommt, aber dennoch gelungen ist.

Zum Schluss gibt es noch die gewohnte Sonntagsfrage! Auch hier nehmen wir noch einmal das Thema Rollenspiel auf, denn wir wollen von euch wissen, ob ihr auch westliche Rollenspiele mögt. Macht bei der Umfrage und der Diskussion mit!