Vorstellung von Hana Oboro ~Sengoku-den Ranki~

Am 19. Januar soll das Otome Hana Oboro ~Sengoku-den Ranki~ für PlayStation Vita in Japan erscheinen. Die Geschichte spielt im Jahr...

Am 19. Januar soll das Otome Hana Oboro ~Sengoku-den Ranki~ für PlayStation Vita in Japan erscheinen. Die Geschichte spielt im Jahr 1.500. Eine junge Prinzessin, deren Name Ichi lautet, rennt durch die Straßen  der Burgstadt. Sie ist die jüngere Schwester von Oda Nobunaga, der über die Provinz Owari regiert.

Obwohl Ichi den Leuten mit einer ehrlichen Freundlichkeit begegnet, hat das Volk der Familie, im Geheimen, einen Namen gegeben: „Das verhexte Blau der Oda“.

Alle Nachkommen dieser Familie werden bezaubernd aussehenden schwarzen Haaren und blauen Augen geboren. Die einfachen Stadtleute fürchten die, schon fast unmenschliche Schönheit, der Odas. Jedoch gibt es ein Geheimnis, welches sich in dieser Stadt verbirgt. Noch nicht einmal Nobunaga ist darüber in Kenntnis gesetzt. Das Sachimitama, ein familiäres Erbstück, ging verloren.

Auch die Existenz von zwei Oboro liegt im Verborgenen. Es handelt sich um mystische Füchse, welche die Sprache der Menschen beherrschen. Sie heißen Kuro und Gyoku. Die Zeit der Anarchie ist eingetreten. Ichi gerät in die Kämpfe, die schon bald ganz Japan bedrohen.

Ichi:

Die Prinzessin der Familie Oda und die jüngere Schwester von Oda Nobunaga. Sie ist ein fröhliches und lebhaftes Mädchen und zeigt sich oft innerhalb der Stadt. Für ihre Schönheit ist Ichi weit außerhalb der Provinz Owari bekannt. Zu ihren Freunden gehören Oboro, Kuro und Gyoku. Über den Gedanken, dass sie für einen politischen Zweck heiraten muss, ist sie nicht glücklich.

Azai Nagamasa (gesprochen von Asanuma Shintarou):

Ein junger Mann, der bei seiner Mutter in der Provinz Oumi aufgewachsen ist. Die beiden lebten dort als Geiseln. Azai ist ein ehrlicher Mann, der immer an seiner Mutter denkt und einen tiefen Groll seinem Vater gegenüber hegt. Sein Vater, Hisamasa, zwang Azais Mutter als Gefangene zu leben, als sie mit ihrem Sohn schwanger war

Oda Nobunaga (gesprochen von Taniyama Kishou):

Der älteste Sohn der Familie Oda und ihr derzeitige Anführer. Wie die anderen Angehörigen der Familie besitzt auch Oda schwarze Haare und blaue Augen. Er liebt seine Schwester Ichi und ist von seiner eigenen Stärke selbst überzeugt.

Takeda Shingen (gesprochen von Shimono Hiro):

Der Anführer der Provinz Kai und der Familie Takeda. Ein Zwischenfall, der sich in seiner Kindheit ereignete, sorgte dafür, dass sein Vater ihn verließ. Seitdem ist es für Shingen unangenehm mit anderen Menschen zu sprechen. Seine Persönlichkeit ist von einer sehr ruhigen Natur, wodurch er sich den Respekt seiner Kameraden verdient hat.

Shibata Katsuie (gesprochen von Sakurai Takahiro):

Ein Dienstmann, der seit vielen Jahren der Familie Oda gedient hat. Seine Persönlichkeit ist sehr rau. Mit seinem Meister spricht er in einem ganz beiläufigen Ton. Seine Vorlieben gelten den Frauen und dem Alkohol. Als Ichi noch ein Kind war, haben die beiden oft miteinander gespielt.

Takenaka Hanbe (gesprochen von Namikawa Daisuke):

Ein junger Mann, der für Saitou Tatsuoki arbeitet. Er ist ein außerordentlicher Stratege, der auch Dousan, Tatsuokis Großvater, geholfen hat.  Hanbe zieht die Einsamkeit vor. Andere Menschen behandelt er sehr kalt und kommt mit seinen gleichaltrigen Kollegen nicht zurecht. Man munkelt, dass er Dousan mit einem anderen Verhalten begegnet.

Kuro (gesprochen von Yumihara Takefumi):

Ein Fuchs, mit zwei Schwänzen, der sich auf der linken Seite von Ichi befindet. Kuro ist ein ernster Typ und beschützt die Prinzessin.

Gyoku (gesprochen von Muranaka Tomo):

Dieser Fuchs besitzt neun Schwänze und befindet sich auf der rechten Seite von Ichi. Seine Persönlichkeit ist gelassen, er macht gerne Witze und hat Spaß am Leben.

via riebakkari