Tales of Berseria: Details zur PC-Version veröffentlicht

Im offiziellen Tales-of-Blog hat Bandai Namco konkrete Details zur PC-Version von Tales of Berseria veröffentlicht. Dazu zählen neben DRM-Schutz...

Im offiziellen Tales-of-Blog hat Bandai Namco konkrete Details zur PC-Version von Tales of Berseria veröffentlicht. Dazu zählen neben DRM-Schutz und visuellen Einstellungen natürlich auch die Mindestanforderungen und die technischen empfohlenen Anforderungen. Bei Steam wird Tales of Berseria den Kopierschutz Denuvo nutzen.

Minimale System-Anforderungen:

  • OS: Windows 7, 8, 10 (64-bit)
  • Processor: Intel Core 2 Duo E8400 3.0GHz or AMD Phenom II X2 550, 3.1GHz
  • Memory: 2 GB RAM
  • Graphics: GeForce 9800 GTX or AMD Radeon HD 4850
  • DirectX: Version 9.0c
  • Storage: 15 GB available space
  • Sound Card: DirectX 11 compatible

Empfohlene System-Anforderungen:

  • OS: Windows 7, 8, 10 (64-bit)
  • Processor: Intel Core i5-750, 2.66GHz or AMD Phenom II X4 965, 3.2GHz
  • Memory: 4 GB RAM
  • Graphics: GeForce GTX 560 or Radeon HD 7870
  • DirectX: Version 9.0c
  • Storage: 15 GB available space
  • Sound Card: DirectX 11 compatible

Auf den Screenshot rechts seht ihr, wie ihr die Steuerung per Maus und Tastatur selbst festlegen könnt. Außerdem zeigen die Screenshots auch die Grafikeinstellungen, die ihr vornehmen könnt. Neben Bildschirmauflösung bis zu aufskalierten 4K gibt es auch Anti-Aliasing, diverse Schatten- und Filter-Optionen. Das Spiel läuft standardmäßig mit 60fps, man kann zu Gunsten anderer Einstellungen aber auch auf 30fps herunterstellen.

Tales of Berseria erscheint am 27. Januar 2017 in Europa für PlayStation 4 und PCs, bei Amazon könnt ihr euch das Spiel vorbestellen. Am 10. Januar 2017 wird zudem eine spielbare Demo erscheinen.