Neuerscheinungen im Monat Januar 2017

Ganz wie das neue Jahr, fängt der Monat in Sachen Neuerscheinungen eher gemächlich an. Das virtuelle Pop-Idol Hatsune Miku begrüßt uns am 10. Januar in...

Fehlt euch gelegentlich die Übersicht zum Erscheinungstermin neuer Spiele im ganzen Wirbel um neue Ankündigungen, Verschiebungen und Dementierungen? Kein Problem, denn mit unserer Reihe “Neuerscheinungen” bekommt ihr zu jedem Monatsbeginn die Neuerscheinungen jenen Monats auf dem Silbertablett serviert.

Ganz wie das neue Jahr, fängt der Monat in Sachen Neuerscheinungen eher gemächlich an. Das virtuelle Pop-Idol Hatsune Miku begrüßt uns am 10. Januar in Hatsune Miku: Project Diva Future Tone (PS4) mit zukunftsträchtigen Tönen.

Am 20. Januar geht der Spaß erst richtig los. Wollt ihr den letzten Part der Dusk-Trilogie aus der Atelier-Reihe ebenfalls auf dem Handheld spielen? Dann könnt ihr euch auf Atelier Shallie Plus (PS Vita) freuen. In Fate/Extella: The Umbral Star (PS4, PS Vita) könnt ihr im populären Musou-Stil aktiv am Krieg der Servants teilhaben. Dragon Quest VIII: Die Reise des verwunschenen Königs (3DS) erlebt nach einer Neuveröffentlichung für Mobilgeräte ebenfalls eine Portierung des klassischen RPGs für Nintendos Handheld in diesem Monat.

Am 24. Januar erscheinen noch größere Titel. In Yakuza 0 (PS4) könnt ihr den Anbeginn einer Saga erleben. Ob Kingdom Hearts HD 2.8 (PS4) das letzte Bindeglied zwischen dem zweiten und dritten Hauptteil der Reihe sein wird? Ganze drei Abenteuer tragen zur Beantwortung dieser Frage bei. Resident Evil 7 biohazard (PS4, Xbox One, PC) will im neuesten Titel der Reihe zu alten Wurzeln zurückkehren. Seid ihr dabei?

Auch zum Ende hin hält der Monat Spiele bereit. Am 27. Januar kommt auch Europa in den Genuss von Digimon World: Next Order (PS4) und Tales of Berseria (PS4, PC), ferner erscheint am 30. Januar eine Portierung zu Disgaea 2 (PC). Zum 30. Jubiläum von Double Dragon erscheint am 31. Januar Double Dragon IV (PC), wobei auch eine Version für PlayStation 4 angekündigt wurde, jedoch fehlt hier noch ein konkreter Erscheinungstermin für Europa.

Was sind eure Must-Haves im Januar?

Nachfolgend findet ihr noch einmal sämtliche Neuerscheinungen im Überblick!

  • Hatsune Miku: Project Diva Future Tone (PS4): 10. Januar (Nur Download)
  • SG/ZH School Girl/Zombie Hunter (PS4): 12. Januar Japan-Releasetermin
  • Kingdom Hearts HD 2.8: Final Chapter Prologue (PS4): 12. Januar Japan-Releasetermin
  • New Danganronpa V3 (PS4, PS Vita): 12. Januar Japan-Releasetermin
  • Gravity Rush 2 (PS4): 18. Januar (bei Amazon bestellen)
  • Birthdays (PS4): 19. Januar Japan-Releasetermin
  • Valkyria: Azure Revolution (PS4, PS Vita): 19. Januar Japan-Releasetermin
  • Atelier Shallie Plus (PS Vita): 20. Januar
  • Fate/Extella: The Umbral Star (PS4, PS Vita): 20. Januar (bei Amazon bestellen)
  • Dragon Quest VIII: Die Reise des verwunschenen Königs (3DS): 20. Januar (bei Amazon bestellen)
  • Yakuza 0 (PS4): 24. Januar (bei Amazon bestellen)
  • Kingdom Hearts HD 2.8 (PS4): 24. Januar (bei Amazon bestellen)
  • Resident Evil 7 biohazard (PS4, Xbox One, PC): 24. Januar (bei Amazon bestellen)
  • New Game! The Challenge Stage! (PS4, PS Vita): 26. Januar Japan-Releasetermin
  • Drive Girls (PS Vita): 26. Januar Japan-Releasetermin
  • Twin Star Exorcists (PS Vita): 26. Januar Japan-Releasetermin
  • Digimon World: Next Order (PS4): 27. Januar (bei Amazon bestellen)
  • Tales of Berseria (PS4, PC): 27. Januar (bei Amazon bestellen)
  • Disgaea 2 (PC): 30. Januar (Nur Download)
  • Double Dragon IV (PC): 31. Januar (Nur Download)